DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Neues Eisenbahn Journal Main Weser Bahn

geschrieben von: axelloko

Datum: 12.07.19 17:17

Habe heute beim Umsteigen, kurz in einem neuen Sonderheft des Eisenbahn Journals zur Main Weser Bahn geblättert. Als Autor fungiert Joachim Seyferth. Das dürfte wohl der ehemalige Herausgeber der "Schiene" sein.

Mein erster Eindruck, waren sehr viele Bilder aus den Achtziger Jahren, also zu der Zeit , wo auch die "Schiene"erschien . Hat sich jemand schon das Heft gekauft und kann sagen, wie aktuell es ist ? Freue mich auf Antworten.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.19 17:20.

Re: Neues Eisenbahn Journal Main Weser Bahn

geschrieben von: Arend von Gersdorff

Datum: 16.07.19 14:46

Hallo in die Runde,
Ich habe das EisenbahnJournal ,,Main Weser Bahn'' heute morgen für einen Kollegen gekauft und habe es in der Straßenbahn durchgelesen und denke es ist aktuell , auch wird die Geschichte der Main Weser Bahn und Ihrer Betriebswerke gut beschrieben
und dargestellt, insbesondere gefällt mir der Bericht über den Block Wasserscheide und dessen Besonderheit , auch finde ich die Auswahl der Bilder gut.
Zwei Wermutstropfen sind mir in diesem Heft aufgefallen , nämlich das der Bericht auf Seite 60 betreffend die Baureihe 10 ,,Stolze Schwäne'' mit einer Seite zu kurz geraten ist (meiner Meinung nach) , Wermutstropfen 2, hat mich sogar geärgert ,nämlich das auf Seite 33 die Burgwaldbahn
,,BURGENLANDBAHN'' genannt wird . Das hätte nun wirklich nicht seien müssen .
Aber sonst, meine ich , kann man das EisenbahnJournal ,,Main Weser Bahn'' empfehlen

Mit Herzlichen Grüßen an die mitschreibenden und lesenden


arnd gersdorff

bitte meine teils üble Rechtschreibung zu übersehen da ich behinderungsbedingt Legastheniker

Re: Neues Eisenbahn Journal Main Weser Bahn

geschrieben von: DAVIDG

Datum: 16.07.19 15:38

ich lese es gerade und kann Arends Meinung nur bestätigen.

Sehr angenehm zu lesen und sehr informativ ohne such in Details zu verlieren.