DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Moin zusammen,

obwohl Rolf Hafke ja bereits am 23.03.2019 hier eine kurze Beschreibung abgegeben hat, möchte ich auch meinen Eindruck zu "Verkehrsknoten Lübeck" von Udo Kandler mitteilen.

Ich hatte erstmals Ende April einen ersten Blick in das Buch geworfen. Nachdem ich es mir dann Ende Juni von einem Freund ausgeliehen hatte, habe ich es mir gekauft, obwohl ich es noch nicht komplett durchgelesen hatte. Aber viele mir unbekannte und/oder mich beeindruckende Bilder ließen mir gar keine andere Wahl.
Dass der Flugverkehr nicht berücksichtigt wurde, ist für mich unerheblich.
Trotz einiger kleiner Fehler und Ungenauigkeiten kann ich das Buch mit gutem Gewissen empfehlen, obwohl ich sogar mehrere Bilder schon vorher kannte, entweder aus anderen Publikationen, darunter auch die Eisenbahnstiftung, oder weil mir einer der Fotografen persönlich bekannt ist. Eines seiner in diesem Buch gezeigten Bilder habe ich mit seiner Erlaubnis schon im HiFo zeigen können.
Ich habe am 29.06.2019 einige Fotos auf dem ehemaligen Gelände des AW Lübeck gemacht. Eines davon zeige ich hier zu Vergleichszwecken für diejenigen, die das Buch schon bzw. noch nicht haben. :-)

DSCI4156.JPG

Im Buch ist etwa ein Bild von 1951 aus der gleichen Position zu sehen. Da lagen rechts vom Bunker mindestens sieben Gleise unter freiem Himmel! Es gab eine Schiebebühne und natürlich auch Gleise in den Hallen.
Das "Spitzdach" rechts gehört einer der alten AW-Hallen. Die weißen Gebäude sind erst nach der AW-Zeit entstanden, obwohl "AW" heute dort für "Auto-Werkstatt" stehen könnte. :-(
Im Hintergrund bei den Bäumen ist die Berliner Straße, wo früher die Gleise vom ersten Lübecker Bahnhof in Richtung Büchen, Hamburg und (Bad) Kleinen verliefen.

Das Tolle an vielen im Buch enthaltenen Bildern ist, dass sie mir unbekannt waren bzw. mir unbekannte Orte zeigen, aber auch an eigene Erlebnisse in Lübeck erinnern, ob an Fahrten mit den LVG-Doppeldeckbussen, an eine Fahrt mit dem Fährschiff "Finnhansa" vom Nordlandkai (Schwesterschiff "Finnpartner" wird dort im Buch gezeigt), meine unendlichen Stunden auf der Brücke der Moislinger Allee vor meinem Lieblingssignal,... Ortsunkundige können sich nicht vorstellen, wie dicht das zweiflügelige Hauptsignal damals an der Brücke stand.
Zu den mir unbekannten Fotos zählen u. a. die AW-Fotos, die Innenansicht eines Führerstands eines LBE-Doppelstockwagen und die sieben nebeneinander vor dem Rechteckschuppen stehenden Dampfloks.

Die neuesten Bilder sind von April 1984. Das heißt, es gibt z. B. keine Bilder von orient- und verkehrsroten Loks, und von der Elektrifizierung der Lübecker Bahngleise. Der neueste gezeigte Gelenkbus ist ein Mercedes-Benz/Gaubschat der Baureihe O 317, an die ich mich auch noch erinnere.

Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch etwas zum ebenfalls beim EK erschienenen Buch "Hamburg Hauptbahnhof" mitteilen. In diesem Buch gibt es auch ein ganzseitiges Kapitel "Die V 200 am Hauptbahnhof", das drei Bilder zeigt. So gut mir diese Idee auch gefallen hat, so enttäuschend ist es dann allerdings, dass weder in diesem Kapitel noch in einem anderen Kapitel ein Foto einer V 200.1/BR 221 gezeigt wird. Beim Bw Lübeck waren zwischen 1963 und 1980 bis zu 22 Loks dieser Baureihe stationiert, einige davon vor 1968 sogar beim Bw Hamburg-Altona! Und mit Sicherheit haben, mit Ausnahme der erst 1975 aus Kempten umstationierten 221 135, alle anderen Lübecker 221 den Hamburger Hbf über ein Jahrzehnt lang "andauernd" erreicht/verlassen.
Daher für alle Fans der V 200.1/BR 221 der Hinweis, dass in "Verkehrsknoten Lübeck" auf neun der 181 Bilder Loks dieser Baureihe gezeigt werden. Einmal muss man aber etwas genauer hinsehen, um sie zu entdecken.

Viel Spaß also beim Suchen und natürlich beim Lesen und Betrachten der Bilder!

Mit freundlichen Grüßen aus Lübeck

Stefan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.19 10:16.