DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Max Maria von Weber: Um eines Knopfes Dicke

geschrieben von: sukram01

Datum: 20.06.19 06:20

Aus dem Nachlass einer Lokomotivführerdynastie (Urgroßvater, Großvater und Vater eines Arbeitskollegin waren alles Lokführer) steht mir hier auch ein schmales Bändchen zur Verfügung mit dem Titel:

* Der Lokomotivbeamte in Dichtung und Prosa von Heinz Weidemann

aus dem den ich an dieser Stelle schon einmal einen Auszug veröffentlichen möchte. Es handelt sich um eine Novelle von Max Maria von Weber mit dem Titel: Um eines Knopfes Dicke.

An dieser Stelle kann die Geschichte herunter geladen werden:

* Klick mich!

Max Maria von Weber (1822 - 1881) war nicht nur literarisch unterwegs, sondern hat in seinem Berufsleben eine ganz erstaunliche Anzahl von Innovationen in die Eisenbahn eingebracht. Zugeschrieben werden ihm beispielsweise die folgenden Erfindungen:

* Tachometer und Fahrtenschreiber für Lokomotiven,
* überdachte Führerstände auf den Lokomotiven,
* die erste Bahnschranke,
* eine frühe Schienenbiegemaschine,

und nicht zuletzt:

* die rote Mütze des Aufsichtsbeamten an den Bahnsteigen großer Bahnhöfe (Webermütze)

Guter Gruß aus Bochum

--
Markus





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.19 06:26.

Re: Max Maria von Weber: Um eines Knopfes Dicke

geschrieben von: sukram01

Datum: 21.06.19 16:40

Der glückliche Fund des zuvor beschriebenen Buches habe ich zum Anlass genommen, die Seite der Eisenbahnfreunde Lette noch einmal kräftig aufzubohren. Als Unterseite des Download-Bereiches gibt es jetzt eine Sammlung von gemeinfreier Literatur (Belletristik, Essay), die sich in erster Linie mit der Eisenbahn beschäftigt. Das die Urheberrechte in allen Fällen abgelaufen sind, können diese wirklich schönen Geschichten für den freien Download bereit gestellt werden.

Hier geht es zum Download der Eisenbahn-Literatur:

* Klick mich!

--
Markus