DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
In meiner Fragestellung steht schon alles drin. Wobei ich ein gutes Buch auf dem Level der bekannten Bücher über die Strecke Aue-Adorf oder der Zschopautalbahn suche.
Ich danke vorab für Eure Mühe und Eure Vorschläge.
Hallo Dieter,

da is mir nur das Buch aus dem Bildverlag Böttger bekannt, das aber verlagseitig nicht mehr erhältlich ist.

[www.boettger-bildverlag.de]
ISBN 978-3-937496-65-8

Gruß,
Falk

Re: ? Buchempfehlung zur Strecke Schwarzenberg - Buchholz?

geschrieben von: Seku

Datum: 05.05.19 17:35

Dieter Buddrus schrieb:
auf dem Level der bekannten Bücher über die Strecke Aue-Adorf oder der Zschopautalbahn suche.

Du meinst wohl die beiden von Siegfried Bergelt ?

Nun Falk hat schon auf den Böttger-Verlag hingewiesen, nur der link bringt nicht viel, da dort nicht gelistet.

Habe mal gesucht und das gefunden

>> [www.orellfuessli.ch]

Re: ? Buchempfehlung zur Strecke Schwarzenberg - Buchholz?

geschrieben von: MBC

Datum: 12.05.19 13:01

Hallo,


es ist in absehbarer Zeit eine Neuauflage des Bergelt/Böttger-Buches geplant.

MfG
MBC

http://fs1.directupload.net/images/180310/6yx6mttm.jpg
"Die beste Tarnung ist die Wahrheit. Die glaubt einem keiner." (Max Frisch)
Ein bekanntes Antiquariat in Bayern hatte am 5.5.2019 das Buch im Angebot für 24,90 Euro gelistet. Also habe ich es bestellt, als Neukunde sofort per Kreditkarte bezahlt und auch per Mail eine automatisierte Bestellbestätigung erhalten. Und es erschien sogar auf meinem Bankkonto 5 Tage lang die Ankündigung einer Belastung. Als sich dann tagelang aber weiter nichts tat und der Anrufbeantworter in München nur mitteilte "das z.Z. telefonisch niemand erreichbar ist", habe ich die Bestellbestätigungsmail zurück an den Absender geschickt und höflich gefragt, wie es denn nun weiter geht. Die Ankündigung der Belastung wurde inzwischen gelöscht. Bis heute habe ich per Mail keine Antwort erhalten und der Anrufbeantworte auf der 089 85638847 erzählt mir weiterhin, das "z.Z. telefonisch niemand erreichbar ist".

1. edel sei der Mensch, hilfreich und gut
2. ein Freund, ein guter Freund - das ist das Beste was es gibt auf der Welt
3. wahr sind auch die Erinnerungen, die wir mit uns tragen; die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben.