DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
... ich habe mein Exemplar schon bestellt und freue mich drauf!!

Beste Grüße

Wolfgang

Mich interessiert vieles - und alles rund um das Bw Bestwig!

Heute schon angekommen

geschrieben von: Ingo

Datum: 11.04.19 21:34

PLZ ist 22xxx

Gruß Ingo

Re: Heute schon angekommen

geschrieben von: A. Hartmann

Datum: 12.04.19 00:48

Hallo,
null Information!
"mein Gott". musst du ein angstbesetzter Mensch sein, dass du noch nicht einmal deine PLZ zeigst! ;-)
Frag' doch mal die NSA oder Facebook, was die alles über dich wissen! Du wirst erstaunt sein. :-)
Nächtliche Grüße





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.19 00:49.

Schon vor 8 Tagen angekommen... (o.w.T)

geschrieben von: WHA

Datum: 12.04.19 09:18

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen" - Plato
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gröt ut Hamborg
Kai __________Spur N 4ever
Moin Kai,

auf der Seite von VGB steht:

"In dem nun vorliegenden Band 1.2 stellen Stefan Carstens und Paul Scheller alle gedeckten Güterwagenbauarten vor, die die Eisenbahnen in den Besatzungszonen bzw. die DB und DR nach 1945 beschafft haben, sowie alle Wagen die man bei beiden Bahnverwaltungen aus Vorkriegswagen umbaute, modernisierte und rekonstruierte.

Gezeigt werden diese Bauarten anhand von über 130 Zeichnungen und annähernd 550 Fotos. Und auch der Modellbau kommt nicht zu kurz, vorgestellt werden mehr als 35 Modelle von Güterwagen der DB und DR, die namhafte Modellbauer umgebaut oder farblich nachbehandelt haben."

Mehr kann ich - noch - nicht sagen.
Beste Grüße

Wolfgang
Ich würde meinen, ohne diese Bücher wären wir ziemlich blank in unserem Wissen.
01 001 schrieb:
Ich würde meinen, ohne diese Bücher wären wir ziemlich blank in unserem Wissen.
Das ist richtig. Liegt aber daran, daß nur wenige Modellbahner willens sind, Archive zu besuchen und Recherchen anzustellen, die über das Internet hinausgehen. Bei den Buchautoren haben sich die nötigen Unterlagen in Regel auch nicht plötzlich auf dem Schreibtisch materialisiert...

Beste Grüße
Wolfgang

"Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen" - Plato