DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Der Film bietet als Hauptthema den SVT Görlitz BR 175 und seine Fahrten in und um Berlin (Ost/West) von ca. 1979 bis 1987 bei der Deutschen Reichsbahn. Ich muss es vorwegnehmen: "Der Film hat mich begeistert." Ich wußte vorher durch andere Filme, dass Dieter Bohrer gutes Filmmaterial benutzte, für meinen Geschmack sehenswerte Filme machte und vor der Wende Möglichkeiten in Bezug auf das Filmen in der DDR und bei der Deutsche Reichsbahn (DR) hatte. Den Anfang bildet ein Rückblick auf den Messeverkehr von Berlin (West) mit dem SVT nach Leipzig aus fast allen möglichen Perspektiven. Dabei wird auch der Alltagsverkehr mit BR 132 z.B. im Bahnhof Zoo und in Leipzig kurz eingefangen. Später gibt es Filmaufnahmen des SVT vor internationalen Zügen, z.B. als Vindobona.
Die Rundfahrten mit dem SVT zur 750 Jahr-Feier 1987 in Berlin (Ost) bilden den eigentlichen Schwerpunkt.
Das gute an dem Film (aus meiner Sicht) ist, dass die Kamera alles (was sonst noch so bei der Reichsbahn stand, fuhr und arbeitete) mitgenommen hat und nicht nur das Motiv SVT im Vordergrund steht. So gibt es viele Aufnahmen von den Anlagen (Lichtenberg, Schönefeld, Schöneweide, Pankow...) und Lokomotiven der DR, fast schon vergessene Alltagsszenen auf Bahnhöfen der DR usw. Es gibt auch von fast allen Berliner S-Bahn-Baureihen in ihren Einsatzgebieten Szenen zu sehen. Der Film ist ausgesprochen abwechslungsreich gemacht. Vieles ist heute für immer verschwunden, abgerissen, heruntergekommen (z.B. der Rundlokschuppen in Pankow) oder umgebaut.
Auch wenn viele Aufnahmen vom Zugfenster oder aus dem Führerstand des SVT aufgenommen wurden und einige spontan aufgenommene Szenen entstanden, schadet das dem Gesamteindruck nicht. Eher im Gegenteil: Mir wurde wieder bewußt, welche Leistungen der DR abverlangt wurden. Nach so vielen Jahren bin ich dankbar, das viele Details der untergegangenen Reichsbahn, der Stadt Berlin (ob nun Ost oder West) eingefangen wurden, auf die in anderen Filmen verzichtet wird. Bitte mehr davon....Eine schöne Berlinrundfahrt wünscht Frank
Weitere Informationen unter [www.bohrervideo.de]



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.19 21:28.
Hallo,

ich sage einfach mal danke für diesen Hinweis auf das Video.

Sebastian