DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

? Franzburger Kreisbahnen?

geschrieben von: Martin Kayser

Datum: 03.12.18 17:53

Guten Abend zusammen,

vor Jahren gab es ein sehr gutes Buch über die Franzburger Kreisbahnen aus dem TransPress-Verlag.
Beim Zeunert-Verlag erschien vor ein paar Jahren ebenfalls ein Buch über die FKB;
meine Frage: lohnt eine Anschaffung des Zeunert-Buches, oder reicht das alte?
Sind da neue Erkenntnisse und/oder Bilder??

Danke für jegliche kompetente Auskunft

Martin

Re: ? Franzburger Kreisbahnen?

geschrieben von: achristo

Datum: 03.12.18 20:47

Hallo Martin,

textlich sind beide Bücher relativ ähnlich, beim Zeunert-Buch sind einige neue Erkenntnisse eingeflossen. Aber allein deshalb wird sich die Anschaffung dieses Buches nicht lohnen. Wenn Du aber auf gut wiedergegebene Fotos Wert legst, dann könnte das Zeunert-Buch für Dich in Frage kommen. Dort ist die Wiedergabequalität natürlich besser als beim Transpress-Buch, welches 1982, also zu DDR-Zeiten, erschienen war.

Viele Grüße
Andreas

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Re: ? Franzburger Kreisbahnen?

geschrieben von: 970-222

Datum: 03.12.18 21:23

Hallo,

ich habe beide Bücher - und würde mich freuen, wenn es jemand gäbe, der ein Manuskript verfassen würde, in dem die aktuellen Forschungsergebnisse zu verschiedenen Details, aber auch die vielen inzwischen notwendigen und möglichen Angaben zum Verbleib der Fahrzeuge eingebaut sind - und damit meine ich nicht nur die B-Kuppler.

Ludger wäre anschließend als Verleger prädestiniert, da er offenbar auf einen herrlichen Fundus an auch unbekannten Aufnahmen zurückgreifen kann.

Schreibt mit vielen Grüßen

André