DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: FTB

Datum: 28.10.18 14:05

Nach ein paar Jahren besuchte ich am Donnerstag mal wieder den Modellbahnladen MMR Modely im böhmischen Usti nad Labem. Frohgemuts, dass mich eine große Buchauswahl erwartet (wie ich das von früher kannte), verließ ich dann jedoch schwer enttäuscht wieder den Laden. Leider beschränkt sich der Laden heute auf ein umfangreiches Sortiment an Modellbahnartikeln, welches wirklich exzellent ist. Aber ich bin ja Nicht-Modelleisenbahner und so lag mein Schwerpunkt schon immer auf der Suche nach Literatur über mein Sammelgebiet Stadtverkehr in Deutschland Ost, Tschechien und Polen. Und gerade was die tschechische Literatur betraf, war der Laden immer gut sortiert.
Kleinen Trostpreis gab es dennoch: Drei Hefte der immer interessanten Zeitschrift "Svet Zeleznice" waren dann mein. Die Zeitschrift "Svet Zeleznice" widmet sich vor allem historischen Themen rund um Eisenbahn und Straßenbahn vor allem in Tschechien. Sauber gedruckt auf hochwertigem (dicken) Papier und gut recherchiert. In den drei Heften waren die mich interessierenden Schwerpunktthemen Eisenbahnverkehr in der Karpatoukraine und die Geschichte der Tatrawagen in Liberec.

Für ein unabhängiges Ostdeutschland in Europa




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.18 16:53.

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Martin Junge

Datum: 30.10.18 13:09

Moin,

für derlei Interessen wirst Du wohl in Liberec im Bahnhofsgebäude den Modelleisenbahnladen aufsuchen müssen oder den Weg nach Prag antreten müssen, der DPP verkauft in Můstek Literatur, zudem gibt es noch Pragomodel (hat den Verkäufer schon jemand lächeln gesehen?) und CORONA gegenüber des Masarykbahnhofes. Letztgenannter explizit auch mit antiquarischer Literatur und Büchern aus der DDR bzw. Nachwendeliteratur. Nur Kursbücher sind exorbitant teuer.

Viele Grüße
Martin

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Anschlussbahn

Datum: 30.10.18 13:49

Hallo,

> für derlei Interessen wirst Du wohl in Liberec im Bahnhofsgebäude den Modelleisenbahnladen aufsuchen müssen oder den
> Weg nach Prag antreten müssen, der DPP verkauft in Můstek Literatur, zudem gibt es noch Pragomodel (hat den Verkäufer
> schon jemand lächeln gesehen?) und CORONA gegenüber des Masarykbahnhofes. Letztgenannter explizit auch mit
> antiquarischer Literatur und Büchern aus der DDR bzw. Nachwendeliteratur. Nur Kursbücher sind exorbitant teuer.

in Liberec war der LAden vor einigen Wochen leider nicht offen und per Telefon war es vorab auch nicht moeglich zu erfragen, ob er sicher geoeffnet hat. Tschechische Modellbahnlaeden sind leider etwas speziell, was die Oeffnungszeiten betrifft.

Aber der Buchlanden im Prager Bahnhof ist wirklich gut.

Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
Man kann auch vielerorts problemlos bestellen, inkl. Bezahlung auf deutschem Konto und Versand aus Deutschland...

MfG

"Weiss jemand ob DR Kesselwagen auch durch die BRD gefahren sind. Von Güterwagen weiss ich, dass sie auch in der BRD unterwegs waren, aber Kesselwagen ?"
Aus: [www.stummiforum.de]
(:-O???)
meine aktuelle Hymne: [www.youtube.com]

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Toralf750

Datum: 30.10.18 23:07

Martin Junge schrieb:
Moin,

für derlei Interessen wirst Du wohl in Liberec im Bahnhofsgebäude den Modelleisenbahnladen aufsuchen müssen

Viele Grüße
Martin

Im Bahnhof Liberec gibts einen Modellbahnladen??? Ich war schon oft auf dem Bahnhof Liberec als Ziel-, Start- und Umsteigpunkt, aber ein Modellbahngeschäft hab ich da noch nie gesehen. Wo soll das bitte sein? Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar, bin in den Winterferien wieder dort.

Viele Grüße
Toralf



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.18 23:10.

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Anschlussbahn

Datum: 30.10.18 23:25

Hallo,

> Im Bahnhof Liberec gibts einen Modellbahnladen??? Ich war schon oft auf dem Bahnhof Liberec als Ziel-, Start- und
> Umsteigpunkt, aber ein Modellbahngeschäft hab ich da noch nie gesehen. Wo soll das bitte sein? Für sachdienliche Hinweise > wäre ich sehr dankbar, bin in den Winterferien wieder dort.

das ist direkt an der Strasse in dem grossen Empfangsgebaeude. Aber wie gesagt, die Oeffnungszeiten und deren Einhaltung sind ein Thema fuer sich. Das ist der Haendler, der bei ESU auch die CSD-Kesselwagen hat machen lassen.


http://www.muehlenroda.de/modell/2018/10/DSC_9284a.JPG

Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.18 23:26.

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Toralf750

Datum: 31.10.18 00:12

Danke für die Aufklärung. Jetzt habe ich noch mehr Fragezeichen überm Kopf. Seit wann gibts das Geschäft dort? Ich stand da schon etliche male zum Rauchen draußen und hab nix, absolut nix gesehen. War aber jetzt etwa 1,5 Jahre nicht mehr da. Naja egal, ich hoffe, in der Winterferienwoche ist offen, wenn ich mit meiner Familie im schönsten Ort des Isergebirges Josefuv Dul bin.

Viele Grüße
Toralf

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: ergo

Datum: 31.10.18 08:15

Hallo,

Jarda Wagner ist vor ca. 1 Jahr von seinem kleinen Laden gegenüber des Kaufhauses in das Bahnhofsgebäude gezogen.Die Öffnungszeiten ändern sich ab und zu mal,sind aber immer aktuell abrufbar,auch ohne Gesichtsbuchanmeldung:[de-de.facebook.com]
Selbst kurzfristige Schließungen werden vorher angekündigt,er spricht übrigens auch deutsch und man kann zu einem sehr fairen Kurs auch in Euro bezahlen(Kartenzahlung nicht möglich,auch wenn es noch auf der Webseite steht).

Gruß Mirko

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: FTB

Datum: 31.10.18 10:10

> Man kann auch vielerorts problemlos bestellen, inkl. Bezahlung auf deutschem Konto und Versand aus Deutschland...

Ja, was bei tschechischen Modellbahnartikeln problemlos möglich ist, funktioniert leider bei Büchern nicht. Und leider ist auch mein tschechischer Kontakt, über den ich viele Bücher bezogen habe, vor ein paar Jahren abgerissen :(
Modely MMR war auch einer der "Pioniere" unter den tschechischen Modellbahnhändlern (kleinere Modellbahnläden gab es in Tschechland schon zu CSSR-Zeiten). Ab Anfang der 90er war Modely MMR richtig durchgestartet und brachte mit "Ustecky dopravak" auch eins der ersten tschechischen Nahverkehrs-Fanzines heraus.
Die tschechischen Händler sind auch oft bei (ost-)deutschen Bahn- und Straßenbahnveranstaltungen präsent. Das Angebot beschränkt sich aber meistenteils nur auf Modellbahnartikel. Bücher lassen sich scheinbar schwerer verkaufen. Dabei reichen dafür, die Bücher zu verstehen schon ein paar wichtige Vokabeln, dazu noch paar Bahn-Fachworte. Listen, Fotos sowie Skizzen sind eh international.

Für ein unabhängiges Ostdeutschland in Europa
Ich bestelle auch Bücher...

MfG

"Weiss jemand ob DR Kesselwagen auch durch die BRD gefahren sind. Von Güterwagen weiss ich, dass sie auch in der BRD unterwegs waren, aber Kesselwagen ?"
Aus: [www.stummiforum.de]
(:-O???)
meine aktuelle Hymne: [www.youtube.com]

Re: Buchangebot bei Modely MMR in Usti nad Labem

geschrieben von: Martin Junge

Datum: 31.10.18 12:59

Hallo,

man muss aber wie überall auch konstatieren, dass das Interesse an Büchern auch in Tschechien rückläufig ist und die Zeit der Bücherschwemmen wohl erst einmal vorbei ist. Bis ca. 2005 hatte ja so gut wie jeder Verkehrsbetrieb eine Chronik herausgebracht, seit dem ist aber auch nicht mehr viel passiert. Selbst die Reihe über meterspurige Betriebe hat nach zwei Bänden zu Liberec und Jablonec n/N wohl ihr Ende gefunden, Bildbände sind dafür nach meinem Empfinden schwer im Kommen.
Es ist ja bezeichnend, dass selbst solche Fahrzeuge wie KT8D5, 14Tr oder auch der T3 keinerlei literarische Würdigung erfahren. Ich habe keine Ahnung woran das liegt, Robert Maras Buch über den T2 ist für mich eines der besten Bücher überhaupt, das T3-Buch könnte längstens auch wieder neu aufgelegt werden.
Ob sich aber wirklich jeder ein tschechisches Buch in das Regal stellt, der nur ein paar Vokabeln beherrscht? Fraglich wäre natürlich, wer Interesse an einem Buch zum T3 6102 hat, wer wissen möchte, warum und wieso weshalb diese oder jene Strecke Jubiläum feiert. Ich habe da Zweifel, man möchte doch wissen, worum es geht. Andersherum haben die Tschechen auch Interesse an deutschen Büchern, wenn das Buch ihr Land und ihre Eisenbahn zum Thema hat. Also sicherlich gibt es beiderseitiges Interesse, die Zugangshürden für Deutsche sind jedoch aufgrund der tschechischen Sprache doch höher.

Der Markt scheint einfach konsolidiert zu sein. Es gibt noch zwei Nahverkehrszeitschriften, zwei-drei Eisenbahnzeitschriften und öfter einmal einzelne Publikationen mit besonderem Schwerpunkt.
Vielleicht hülfe es Dir aber, die Bücher online zu bestellen und an eine Post in Grenznähe senden zu lassen? Denn Bücher gibt es schon noch, nur leider leider nicht mehr alle an einem Fleck - man muss suchen.

Viele Grüße
Martin