DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD
Hallo!

Mit sehr widersprüchlichen Aussagen, die es zum Thema Frankenwaldbahn gibt, hier eine Berichtigung:

Auf Seite 166 des besagten EK Buches Frankenwaldbahn von 1997 wird ausgesagt, das die 38 1813, als Betriebslok des Bw Pressig-Rothenkirchen im Dezember 1945 bezeichnet wird.
Zweifel kamen aber auf, weil in den EK Büchern BR. pr. P 8, 38.10-40 von 1994 und 2016 auf Seite 346 gemledet wurde, das die Lok als Rückführlok im Oktober und im Dezember 1945 als Rückführschadlok benannt wurde.
Zitat Hansjürgen Wenzel:
"38 1813 im Oktober 1945 als Rückführlok der RBD Saarbrücken zusammen mit 42 1899 in Pressig-Rothenkirchen in den Bestzstand übernommen."
Lok 38 1813 wird offensichtlich für eine Besichtigung durch das Bw Würzburg am 19.5.1946 abgefahren und erhält
im "RAW Ingolstadt eine L 4 vom 12.06.1946 - 24.12.1946". Wird danach vom Bw Würzburg als echte Betriebslok noch lange im Einsatz bleiben.
Schlussendlich wird die 38 1813 (038 813-2) als letzte pr. P8/38.10-40 in Bayern, im Bw Plattling am 1.4.1970 z gestellt und am 24.6.1970 ausgemustert.
Ein Foto ziemlich am Ende Ihrer Laufbahn hat Helmut Griebl am 24.9.1968 im Bf. Plattling vor dem Landshuter Eilzug die 38 1813 (038 813-2) noch mit alter Nummer aufgenommen, Bild 365 auf Seite 357 im EK Buch BR pr P8,38.10-40 aus 1994 und als Bild 368 auf Seite 356 im Buch aus 2016, veröffentlicht.

Gruß thomas.splittgerber, berlin



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.18 18:24.