DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 11 - Bahn und Medien 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Software, Medien aller Art und Literatur zum Themengebiet Eisenbahn
Moderatoren: Klaus Habermann - MWD

Lokomotiven der Deutschen Reichsbahn - Eisenbahn im Osten

geschrieben von: FTB

Datum: 05.12.17 16:15

Schon beim Durchblättern ist klar: Zielgruppe dieses Buches aus dem Garant-Verlag ist vor allem der geneigte Ossi. Für Eisenbahnfans, die den normalen Betrieb der DDR-Reichsbahn noch erlebt haben und sich gern an die "alten Zeiten" erinnern, in denen oft unter schwierigsten Bedingungen ein funktionierender Eisenbahnbetrieb sicher gestellt wurde. 
Kurze Abrisse über Lokomotiven, die das Bild der DDR-Reichsbahn geprägt haben, aber auch so manches Kuriosum (z.B. die Hochdrucklokomotive H 45 024) fanden ins Buch. Alle während der DDR-Zeit eingesetzten (Normalspur-) Loks und Triebwagen werden kurz vorgestellt. Manche erhielten auch mehrere Seiten. 
Interessant fand ich die Wechselbeziehungen zwischen deutscher und sowjetischer Dieselloktechnik in den 20er Jahren, die als interessanter Exkurs das Buch bereichert.  Spannend liest sich die Taigatrommel-Story mit auch interessanten Beispielbildern u.a. aus Nordkorea oder Kuba. Kaufentscheidend für mich waren jedoch die vier Seiten mit einigen Fotos über die E211 001, die auf der Rübelandbahn getestet wurde.  
Für den Preis von 4,99 € konnte nicht viel falsch gemacht werden, so dass das kleine Buch (Format etwa A5, 176 Seiten) schnell auf dem Kassentisch lag. 

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - nächste Öffnung zur Museumsnacht Halle-Leipzig am 5.Mai 2018 18 - 24 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------
Vorurteile über Multiple Sklerose [www.amsel.de]

Link

geschrieben von: Seku

Datum: 06.12.17 06:29

FTB schrieb:
 Zielgruppe dieses Buches aus dem Garant-Verlag ist vor allem der geneigte Ossi.
Der kennt den Betrieb ja schon vom Erlebten. Wohl genauso interessant für Wessis.

Ich spende noch einen Link dahin

>> [garant-verlag.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:06:13:28:17.

Re: Link

geschrieben von: FTB

Datum: 06.12.17 13:22

Link ist aber kaputt :) Dieses Buch taucht aber im Katalog auch nicht auf.
Den Namen des Verlags finde ich im Zusammenhang mit DDR-Themen lustig. Weil - der Garant war in DDR-Zeiten ein kleiner LKW. Hervorgegangen aus dem alten Granit-LKW :) 

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - nächste Öffnung zur Museumsnacht Halle-Leipzig am 5.Mai 2018 18 - 24 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------
Vorurteile über Multiple Sklerose [www.amsel.de]

Re: Link

geschrieben von: Seku

Datum: 06.12.17 13:30

FTB schrieb:
Link ist aber kaputt :) Dieses Buch taucht aber im Katalog auch nicht auf

Bei mir geht er ... und im Katalog klicke Bücher / Technik und scrolle nach unten.

Ja man muss schon was tun, um zum Ziel zu kommen.
Bei mir genügte das Lesen und Betrachten der Vorstellung des Buches auf dem Webportal des Verlages, um meine Galle zu überreizen. Es gab in der DDR also mehrere Staatsbahnen und die 156 001 ist ja eine für die DDR absolut typische Lok. Und laut Text waren die Vorkriegsloks alle verschlissen. Mal im Klartext: ohne die alten 38er in Form der ehemaligen P8 oder die alten 58er in Form der ehemaligen G12 wären wir verhungert und erfroren. Und die Altbau 01 haben noch 1972 zuverlässig und auch schnell ihre D-Züge befördert. Für so einen Buch-Dreck habe ich keinen Cent übrig. Außerdem habe ich schon meine Lektion mit den unbrauchbarem DDR Kochbuch und DDR Backbuch aus dem gleichen Verlag gelernt. Die beiden Bücher wurden im September in Wernigerode nicht umsonst für 99 Cent verramscht. 


 

1. edel sei der Mensch, hilfreich und gut
2. ein Freund, ein guter Freund - das ist das Beste was es gibt auf der Welt
3. wahr sind auch die Erinnerungen, die wir mit uns tragen; die Träume, die wir spinnen, und die Sehnsüchte, die uns treiben.

Re: unbrauchbar Re: Eisenbahn im Osten aus dem Verlag Garant

geschrieben von: FTB

Datum: 08.12.17 10:07

Mich störte, dass meist von Russland geschrieben wurde, wenn doch eigentlich die Sowjetunion gemeint war. Aber das ist ein allgemeines Problem. Im Westen ist auch immer von "Amerika" die Rede, wenn nur die USA gemeint ist.

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - nächste Öffnung zur Museumsnacht Halle-Leipzig am 5.Mai 2018 18 - 24 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------
Vorurteile über Multiple Sklerose [www.amsel.de]