DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: ? Lautsprecher-Tipp für aktuelle Piko DR 120 (V200) "Taigatrommel" erbeten

geschrieben von: manuelberlin

Datum: 21.11.21 23:30


Hallo Wolf!

Danke für den Hinweis! Das ist durchaus stichhaltig.

Allerdings ist es bei HiFi-Heimlautsprechern ja durchaus auch in besten Kreisen üblich, dass die Hochtöner ebenso gegen das gesamte Volumen der Box arbeiten wie die Mittel- oder Tieftöner. Hochtöner mit einem abgetrennten Volumen im Gehäuse findet man eigentlich nur im absoluten High-End-Bereich.


Wo es vielleicht ein Missverständnis gab: Meine letzte Idee war, zwei Lautsprecher mit voneinander unabhängigen Schallkapseln einzubauen - einen unter der Platine, einen oberhalb.

In meiner Liliput-219 hatte ich das ESU-Set mit einem LS und der Kapsel mit 23 mm Durchmesser und 6 mm Höhe verbaut. In dem RAm-TEE ist das Set mit zwei Lautsprechern, welche auf eine gemeinsame Schallkapsel wirken, in der Form 40x20x11 mm.

Verzerrungen oder ein "Kratzen" sind mir bei diesen Größen noch nicht aufgefallen. Ich betreibe beide aber nicht mit hoher Lautstärke - unterhalb der Standardeinstellungen der Soundprojekte. Mir kommt es mehr auf die Tiefenwiedergabe an.

Viele Grüße
Manuel


derwolf schrieb:
Hallo Manuel.
Ich bin zwar nicht Ralle, aber du bekommst die 23er Schallkapsel da nicht rein. Dichte das Ganze ab und betrachte es als Schallkapsel.
Dann solltest du bedenken, dass die kleinen LS max. das Doppelte der üblichen Kapselgröße vertragen. Darüber hinaus fangen sie an zu kratzen, du kommst also um etwas probieren nicht herum. Ich musste so manches Volumen schon verkleinern, weil es zu viel war. Für den 13x10 kannst du dir also das Entfernen des Gitters sparen.

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1692)
20.11.21 00:46
(432)
20.11.21 06:35
(217)
20.11.21 13:03
(131)
20.11.21 22:06
(75)
21.11.21 13:52
(163)
20.11.21 13:42
(107)
20.11.21 20:24
(104)
20.11.21 22:09
(78)
20.11.21 22:26
(146)
20.11.21 16:38
(96)
20.11.21 18:57
(99)
20.11.21 19:07
(78)
20.11.21 22:03
(85)
20.11.21 20:35
(71)
20.11.21 22:25
(75)
20.11.21 22:34
(80)
20.11.21 22:56
(78)
20.11.21 23:10
(85)
20.11.21 23:31
(87)
21.11.21 00:11
(64)
20.11.21 23:44
(99)
21.11.21 09:13
(85)
21.11.21 09:35
(85)
21.11.21 09:54
(52)
21.11.21 22:37
(66)
21.11.21 17:52
(72)
21.11.21 19:26
 Re: ? Lautsprecher-Tipp für aktuelle Piko DR 120 (V200) "Taigatrommel" erbeten
(56)
21.11.21 23:30
(54)
21.11.21 23:50
(79)
22.11.21 00:31
(214)
22.11.21 07:33