DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

? Kupplungstausch HR 6514 > Erledigt!

geschrieben von: 229 181-3

Datum: 08.10.21 16:54


Guten Tag zusammen,

Seit etwa einer Woche nenne ich das Kesselwagenset 6514 von Rivarossi mein eigen. Nun wollte ich die Kupplungen austauschen und hab festgestellt, dass das gar nicht so einfach ist. An der Kupplung ziehen geht nicht, weil ich den Wagen nicht wirklich festhalten kann, ohne etwas kaputt zu machen oder die Deichsel aus ihrer Mitte zu bringen. Die Klammer der Kupplung mit einer Pinzette zusammendrücken geht aber auch nicht, weil ich durch die Achse nicht wirklich an die Kupplung rankomme.

Von 12 Kupplungen konnte ich gerade mal eine tauschen und da ist die Deichsel nun irgendwie aus ihrer Lage verrutscht und lässt sich nicht wieder in Ordnung bringen.
Für diese eine Kupplung hab ich bestimmt 20 Minuten gebraucht!


Wie also kann ich die Kupplung schadensfrei austauschen?
Eine Lokliege ist nicht vorhanden.

Freundliche Grüße
92 80 1229 181-3 D-CLR
--
Bw Grunewald

"Alle gelben Farben waren Leuchtfarben. Die Züge strahlten nachts wie frisch aus dem Kernkraftwerk." Aus: Das-Bahn-Forum.de




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.21 17:37.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? Kupplungstausch HR 6514 > Erledigt!
(1688)
08.10.21 16:54
(647)
08.10.21 17:10
(491)
08.10.21 18:59
(273)
09.10.21 06:13
(145)
10.10.21 01:30
(405)
08.10.21 20:54
(324)
08.10.21 21:12
(111)
11.10.21 17:37