DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: ? Digital problem mit meine loks

geschrieben von: manuelberlin

Datum: 12.09.21 18:58


Hallo Peter!

Das ist ja sehr mysteriös.

Also, um es nochmal zusammenzufassen:

- alle Loks fahren einzeln auch digital problemlos
- bei beiden 85ern zusammen auf dem Gleis geht keine von beiden.
- bei einer der beiden 85er (egal welche von beiden, hast Du das getestet?) zusammen mit der Brawa 01 geht weder die 85 noch die 01? Ist in der 01 auch ein Uhlenbrock-Decoder drin?
- bei einer 85 (egal welche von beiden) zusammen mit anderen Loks geht alles? Was sind in den anderen Loks für Decoder drin? Wenn in der Brawa V100 ein Decoder ab Werk ist, dürfte das auch Uhlenbrock sein?

Richtig so?


Irgendwie werden wir das Problem hier im Forum gemeinsam schon finden, aber es ist schon sehr seltsam. Persönlich habe ich leider von den Besonderheiten der Uhlenbrock-Decoder keine Ahnung.

Die Art der Schnittstelle ist egal, und es wäre auch egal, wenn zwei Loks dieselbe Adresse haben (dann würden sie einfach gemeinsam reagieren).

Wenn die Einstellung für die Fahrstufen falsch ist, dürfte das nur die jeweilige Lok betreffen - aber nicht dazu führen, dass auch andere Loks nicht fahren. Es können ohne weiteres Loks mit unterschiedlichen Fahrstufeneinstellungen zusammen eingesetzt werden. Die Einstellung muss nur an der Zentrale für die konkrete Lok mit den tatsächlichen Einstellungen des Lokdecoders übereinstimmen.

Die Adressen sind auch unverdächtig. Es gibt ja das Problem, dass Adressen von 100 bis 127 je nach Einstellung als "kurze" oder als "lange" Adresse interpretiert werden. Aber das ist hier bei "8509" und "8504" ja nicht das Problem, auch nicht bei "1009".

Viele Grüße
Manuel


Zuglein74 schrieb:
Loks fahren ohne decoder, also analoog ganz normal auch wenn sie zusammen auf das gleis stehen.
Digital funktioniert wenn beide loks wenn sie zusammen auf das gleis stehen nichts
Wenn nur 1 lok digital aus gleis steht funktioniert er normal
Decoders sind Uhlenbrock
Peter

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2782)
12.09.21 10:23
(398)
12.09.21 12:50
(758)
12.09.21 13:55
(719)
12.09.21 14:25
(630)
12.09.21 14:43
 Re: ? Digital problem mit meine loks
(435)
12.09.21 18:58
(344)
12.09.21 20:33
(276)
12.09.21 22:37
(234)
12.09.21 23:50
(234)
13.09.21 00:09
(233)
13.09.21 21:39
(207)
13.09.21 05:52
(235)
13.09.21 06:16
(163)
13.09.21 13:44
(190)
13.09.21 12:43
(512)
12.09.21 16:25