DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Vergleich Roco 2/3-achser [...] -> wieder Thema Gummiwulstübergänge

geschrieben von: manuelberlin

Datum: 04.06.21 00:09


Hallo Mathias,

ganz lieben Dank für die Fotos!

Auffallend sind doch erneut weniger abweichende Puffer- oder Dachscheitelhöhen, sondern vielmehr völlig abweichende Abmessungen der Gummiwulstübergänge.

Das ist für mich eigentlich störend und ärgerlich nach rund 70 Jahren von Gummiwulstübergängen beim Vorbild. Die Maße sind doch bekannt und international genormt!

Und das ist im Jahr 2021 völlig absurd und sehr ärgerlich. Alles andere geht maßstäblicher, selbst die Modellfahrwerke für Großseriengleise.

Was denken sich die Hersteller dabei?

Viele Grüße
Manuel



MNO schrieb:
Hallo zusammen,

anbei zwei Vergleichsbilder zwischen Roco 2/3 Achser und Brawa aktuelle Auflage.

Laut Vergleichstest der 2/3 Achser von Roco mit denen von Piko im EM ist die Höhe des Roco Wagens maßstäblich (Piko 0,2mm zu hoch). Wenn man die Höhe der Seitenwände vergleicht passt die Höhe der Brawawagen mit Regeldrehgestell. Der Wagen mit Schwanenhalsdrehgestell liegt einen kleinen Ticken tiefer.

[attachment]
[attachment]


Gruß
Mathias

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2701)
02.06.21 23:40
(997)
03.06.21 00:10
(684)
03.06.21 09:13
(592)
03.06.21 11:31
(551)
03.06.21 12:03
(314)
03.06.21 19:54
(110)
06.06.21 15:00
(98)
06.06.21 17:19
(352)
03.06.21 22:20
 Re: Vergleich Roco 2/3-achser [...] -> wieder Thema Gummiwulstübergänge
(288)
04.06.21 00:09
(296)
04.06.21 00:56
(100)
07.06.21 00:02
(314)
07.06.21 01:06