DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Nachschlag zur Ernstbahn-Diesellok

geschrieben von: der koni

Datum: 04.05.21 11:19


Moin!

Hier hatte ich um Hilfe bei der Erstellung einer Lokzeichnung gebeten
[www.drehscheibe-online.de]

Aus den Ergebnissen ist bisher dieses Teil entstanden.

https://up.picr.de/41122712jb.jpg

https://up.picr.de/41122713hg.jpg

https://up.picr.de/41122715rm.jpg


Leider habe ich feststellen müssen, daß die Umsetzung in ein Messingmodell aus Ätzteilen wegen der überall vorhandenen Abrundungen doch nur sehr schwierig zu realisieren sein wird.

So habe ich mal ein erstes Modell aus Polystyrolplatten auf klassische Art mit "Messer und Gabel" gebaut.
Die Wölbungen auf den Motorseitenbleche erscheinen mir zu dominant, da muss ich noch was ändern, genau wie bei den unteren Scheinwerfer, die zu weit rausstehen.
Das Fahrwerk ist hier das Fahrwerk der H0 Flm ANNA ...... bisher allerdings noch ohne Blindwelle.

Grundiert habe ich übrigens mit einem "Hauch" Zinkgrundierung aus der Sprühdose.....die haftet auch auf PS wie die berühmte Sch...am Schuh. :>)
Nach gründlicher Trocknungszeit kann man auch mit anderen Farben überlackieren.

Gruß
Manfred
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Nachschlag zur Ernstbahn-Diesellok
(2321)
04.05.21 11:19
(576)
04.05.21 12:05
(429)
04.05.21 13:17
(143)
05.05.21 08:50