DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Ein MAN - VW Gemeinschaftsprojekt

geschrieben von: Harald Sydow

Datum: 02.05.21 11:25


Hallo zusammen,

diesmal möchte ich meinen MAN-VW Kipper 8.90/8.136 vorstellen.

Vorweg ich habe bis jetzt und werde auch im letzten Lebensabschnitt
analog bauen und selber nicht in den 3D Druck einsteigen.
So enstehen meine Umbauten aus dem Basismodell und vielen Teilen
anderer Fahrzeuge sowie aus Polystyrol.
Wichtig ist dabei daß das Vorbild weitgehend erreicht wir.

Ein MAN-VW LKW der leichten Klasse wie sie 1979 vorgestellt und ab
1980 verkauft wurde, gehört einfach als LKW Modell zur Epoche IV b.
Auch wenn der MAN-VW LKW sich gegenüber der Magirus MK Baureihe
und denen von Mercedes nicht durchsetzen konnte, lag das nicht an
der Qualität der Fahrzeuge sondern am Preis und der Magirus MK
Baureihe und später den neuen Mercedes LN Fahrzeugen.
Allerdings war der Deutz Motor dem MAN Motor in allem überlegen.
Im Grunde waren die MAN-VW aber grundsolide LKW´s

Basis für den Umbau war das MAN-VW Pritschen Fahrzeug von Herpa.
Das Führerhaus ist bis auf den Kühlergrill gut umgesetzt. Allerdings hat
Herpa den Fehlergemacht um den Scheinwerfer die Partie zu riffelen,
daß ist aber wie das MAN Werksfoto zeigt falsch. Der Bereich war glatt.

Für das Kippermodell vom 8.90 bzw. 8.136 habe ich das Fahrwerk auf
die entsprechende Vorbildlänge von 3100 mm gekürzt.
Das gekürzt Fahrgestell bekam von anderen Modellen, einen passenden
Tank, die beiden kleinen Luftbehälter der 2 Kreis Bremsanlage, einen
Batterie Kasten und den Luftansaugkessel.
Herpa hat den zu großen Tank und die falschen Luftkessel der Bremsanlage
dargestellt.
Die wirklich passenden Räder habe ich sogar bei Wiking gefunden. Richtige
Räder bzw Achsen findet man auch ohne 3D Druck, man muß nur suchen.
Die 17,5" Felgen wurden nur in der Rahmenfarbe lackiert.
Die passende Kipppritsche lieferte Preiser.
Die falsch detaillierte Partie um die Scheinwerfer konnte ich nicht groß
ändern, so daß ich den Bereich wie das Vorbild zumindest in der Aufbau-
farbe lackiert habe.
Die Rahmenfarbe auf dem Werksbild ist etwas zu hell, in Serie war diese
dunkeler.

Jetzt habe ich auch einen kleinen passenden Kipper für die Epoche IV b
Zeitraum 1980-1989


1 - Kopie.JPG


2 - Kopie.JPG


3 - Kopie.JPG


4 - Kopie.JPG


5 - Kopie.jpg



Glückauf
Harald Sydow



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.05.21 11:38.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Ein MAN - VW Gemeinschaftsprojekt
(4483)
02.05.21 11:25
(924)
02.05.21 11:39
(674)
02.05.21 16:08
(569)
02.05.21 16:18
(488)
02.05.21 16:55
(362)
02.05.21 20:05
(312)
02.05.21 20:21
(335)
02.05.21 21:59
(287)
02.05.21 22:16
(287)
02.05.21 22:21
(241)
03.05.21 04:34
(213)
03.05.21 08:31
(211)
03.05.21 12:42
(122)
04.05.21 08:57
(150)
04.05.21 10:48
(191)
03.05.21 13:11
(72)
08.05.21 19:19