DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Frage zu Modellumsetzung H0 Wrümh 132

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 04.05.21 04:56


Es ist schon ein Thema.
Zu beachten wäre aber auch, dass Altbestände nicht systematisch umgebaut wurden, sondern nur mit konkreten Bedarf in einen Umbau investiert wurde, also etwa nach Unfallschäden die Reparatur nach neuen Zeichnungen erfolgte oder wenn ältere Ersatzteile nicht mehr beschafft wurden notgedrungen schon mal ein Exemplar umgebaut wurde - aber auch wiederum das Ersatzteillager mit altbrauchbaren Teilen für seine Kollegen bestückt hat. So wurden im Lauf der Jahre viele Individuelle Exemplare geschaffen, die auch schon mal an beiden Enden unterschiedlich sein konnten, was aber kaum dokumentiert und heute wohl nicht mehr in jedem Fall nachvollziehbar ist.
Einzig dass später gebaute Serien jemals mit einer älteren Variante "beglückt" wurden, das ist ausgeschlossen. Da haben es sich die Hersteller im Fall der WRmz 135 wohl zu einfach gemacht, und allzu häufig nur ein Dach mit Panto auf den vorhandenen WRmh 132 gesetzt. Aber schon bei den WRmh 132 wäre genaugenommen eine jeweilige Einzelfallbetrachtung notwendig, und das ist zwar durchaus spannend, aber nicht mehr jedermanns "Hobby im Hobby".
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3292)
02.05.21 11:16
(780)
02.05.21 20:42
(664)
02.05.21 20:51
(322)
03.05.21 16:15
(248)
03.05.21 18:08
(231)
03.05.21 18:43
(188)
03.05.21 22:00
(195)
04.05.21 02:16
 Re: Frage zu Modellumsetzung H0 Wrümh 132
(181)
04.05.21 04:56
(162)
04.05.21 08:35
(163)
04.05.21 12:32
(143)
04.05.21 14:29
(189)
05.05.21 17:02