DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Kundendienst Ersatzteile - Mal keine Kritik sondern Lob!

geschrieben von: Traunbahn

Datum: 01.05.21 19:01


Hallo zusammen!

Wenn mal ein neues Modell am Markt erscheint oder manchmal noch nicht mal am Ladentisch zu haben ist, so hagelt es schnell Kritiken - ebenso wenn ein Laden mal nicht binnen der gewünschten Kürze etwas liefert oder ein Hersteller den prognostizierten Liefertermin überschreitet. Die emotionellen Überdruckventile blasen dann bei manchem sofort ab ;-)

Ich möchte aber das Forum heute mal zum Gegenteil nutzen und einem Hersteller, wie auch einem Händler, meinen Dank ausdrücken. Konkret geht es um eine Gützold MAV M62 und um zwei HAG classic Modelle der E-Loks Ee 922 und Em923.

Da ich die mit einem analogen Soundbaustein ausgerüstete M62 digital-tauglich umbauen möchte wandte ich mich an die Firma Gützold/Fischer ob man die alte Elektrikplatine gegen eine neuere Platine mit Schnittstelle problemlos tauschen könnte bzw. fragte auch nach Tauschradsätzen an. Während andere Hersteller dann oftmals "Ticketsnummern" zuweisen und eine Beantwortung erst später (manchmal gar nicht) erfolgt, so bekam ich von Gützold bereits am Tag meiner Anfrage sachkundige Antwort, aber nicht nur das, man sandte auch Links zu den benötigten Teilen im Webshop mit, so daß ich sofort die passenden Teile ordern konnte. Zwei Tage später waren die Teile bereits an Weg zu mir.
Einen herzlichen Dank der freundlichen Dame von Gützold!!! Das nenne ich Kundendienst von Feinsten!!!!

Fall zwei betraf meine beiden oben erwähnten HAG classic E-Loks. Nach dem Nichtgebrauch der Modelle von etwas über einem Jahr musste ich bedauerlich feststellen, dass die Antriebszahnräder beider Modelle gerissen waren und die Loks sich nur mehr humpelnd bis gar nicht bewegten. Der Versuch sich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen scheiterte, da es die auf den Schachteln angeführte Internetadresse nicht mehr gibt. Ich wandte mich mit dem Problem letztendlich hilfesuchend an die schweizer Firma EYRO wo man sich sehr freundlich meines Problems annahm und mir nun bei der Beschaffung der nötigen Tauschradsätze behilflich ist um die Loks wieder betriebsfähig zu bekommen. EYRO bitte vor den Vorhang als ausgesprochen positives Beispiel für gelebten Kundendienst.

Beiden Firmen hiermit meinen herzlichsten Dank!!!!

In Anlehnung an eine frühere Deutsche Weinbrandwerbung schlage ich vor: " Wenn Euch wieder mal Gutes widerfährt, dann ist das auch mal ein paar positive Zeilen hier im Forum wert!"

Ein schönes Wochenende wünscht Euch

Traunbahn
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Kundendienst Ersatzteile - Mal keine Kritik sondern Lob!
(2505)
01.05.21 19:01
(304)
02.05.21 13:17
(217)
02.05.21 16:00
(99)
06.05.21 11:03