DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

? Tillig 74191 - VT 135 / VB 140 - NEM 651 Brückenstecker

geschrieben von: DS_auch_mal_was_Schreiber

Datum: 14.04.21 09:57


Hallo an das Forum,

nach langem Mitlesen habe ich heute mal eine konkrete Frage zum Triebwagen / Beiwagen VT 135 / VB 140 der DR von Tillig (74191).

Ich habe diesen gebraucht erworben, dabei sind in den NEM 651-Schnittstellen Digitaldecoder drin.

Außerdem lag in der Packung das im anhängenden Foto abgebildete Teil, nach Aussage der Fa. Tillig ein Brückenstecker. Nach dieser Aussage sind sowohl Trieb- als auch Beiwagen für den Analogbetrieb mit je einem solchen ausgerüstet ... nur möchte ich für die Rückrüstung nicht dieses relativ teure Teil bei Tillig direkt bestellen.

Da der Beiwagen ja nur die Lichtfunktionen hat, ist meine Frage: Kann man da einfach die entsprechenden Kontakte der Schnittstelle brücken oder einen Standardbrückenstecker nehmen oder ist das abgebildete eine Tilligspezialität ?

Danke schon einmal für euer Antworten.
210413-Brueckenstecker.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.21 10:00.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? Tillig 74191 - VT 135 / VB 140 - NEM 651 Brückenstecker
(1562)
14.04.21 09:57
(293)
14.04.21 20:58
(215)
14.04.21 23:06
(160)
15.04.21 13:54
(176)
17.05.21 10:57