DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Straßenpflaster 2.1, so wird es besser

geschrieben von: hdk

Datum: 07.04.21 07:55


Nur Versuch macht klug.
Der erste Ansatz, was die Erstellung von Straßenpflaster anlangt war ja, lackierten Karton zu bedrucken, und dann per Lasercut zu gravieren.

Das Ganze ist hier nachzulesen.

[www.drehscheibe-online.de]

So richtig dieser Ansatz war, so barg er doch mehrere Punkte, die nach Verbesserung schrien.

Die Positionierung eines bedruckten Kartons war schwierig.
Konturen der Pflastersteine wirken nicht überzeugend.
Die Färbung der Fugen im Pflaster tendierte bei grauem Tonpapier deutlich ins Braune.

So wurden die Positionsmarken jetzt nicht mehr als Punkt, sondern als Kreuz gesetzt.
Die zu fäbenden Pflastersteinobjekte sind ohne Konturenlinie.

https://abload.de/img/pflasternqju0.jpg

Der Druck sieht dann so aus.

https://abload.de/img/20210406_185256aokho.jpg

Hier einmal zur Verdeutlichung die "Probeschüsse" an der linken Marke.

https://abload.de/img/_dsc6905aoknv.jpg

Was eigentlich nur dem "Pfusch" geschuldet war, weil ich keine Lust mehr hatte zu warten, ist die Lackierung des Tonpapiers, das im Detail noch Flecken aufweist.

https://abload.de/img/_dsc690307jss.jpg

Im Detail führt das aber zu einer recht schönen Musterung der einzelnen Steine.

https://abload.de/img/_dsc690410jlh.jpg

Ein weiterer Punkt ist die Laserleistung.

Gerade schwarzes Tonpapier, das ich zur Vermeidung der Braunfärbung einfach ausprobieren wollte, reflektiert weniger und wird somit stärker weggebrannt.
Zum Vergleich habe ich beide Bereiche mit unterschiedlichen Leistungen graviert.

Hier ist eine geringe Laserleistung (unten) angebracht.

https://abload.de/img/_dsc6902bpj4k.jpg

Dem Gullideckel sollte man noch eine Extragravur verpassen. Dann ist dieser wirklich durchgelasert.
Auch gut zu sehen, dass der Fugenbereich nur eine geringe Leistung verträgt.

https://abload.de/img/_dsc6906nmjta.jpg

Viele Grüße

Hans-Dieter
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Straßenpflaster 2.1, so wird es besser
(2262)
07.04.21 07:55
(354)
07.04.21 10:57
(323)
07.04.21 11:03
(264)
07.04.21 11:13
(216)
07.04.21 11:28
(239)
07.04.21 11:14
(189)
07.04.21 11:25
(192)
07.04.21 15:08
(149)
07.04.21 15:13
(121)
07.04.21 20:24