DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Frage zu Selbstbauloks / -triebwagen aus der Zeit um 1960 bis 1970

geschrieben von: tug_baer

Datum: 08.04.21 04:08


Moin Jungs,

hier wie versprochen noch Bild und Daten (elektrisch für die 12 Volt Versionen) der damals "modellbahntauglichen" Marx - Motoren:

_bahnmotoren_IMGP1572.jpg

Von links nach rechts:
- MICROPERM : Durchmesser 17 mm; Länge 22,5 mm; Drehzahl 1000 U/min/V; Leerlaufstrom 40 mA
- MILLIPERM : Durchmesser 21 mm; Länge 25 mm; Drehzahl 833 U/min/V; Leerlaufstrom 40 mA
- INDOPERM : Durchmesser 26 mm; Länge 32 mm; Drehzahl 667 U/min/V; Leerlaufstrom 60 mA
- MONOPERM : Durchmesser 30 mm; Länge 36 mm; Drehzahl 583 U/min/V; Leerlaufstrom 50 mA ; mit Umschalter


Kurze Frage zum Schluss: Hat evtl. jemand eine Innenaufnahme einer Hamo- Lok (oder Tram) zur Hand ?

Gruß Gerrit

Achtet das Urheberrecht (und fragt, bevor Ihr Bilder "ver"wendet)

Zu meinen HiFo-Threads





Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2029)
06.04.21 20:28
(513)
07.04.21 03:05
(403)
07.04.21 05:28
 Re: Frage zu Selbstbauloks / -triebwagen aus der Zeit um 1960 bis 1970
(150)
08.04.21 04:08