DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Reparatur abgebrochener Zapfen für Drehgestelle

geschrieben von: GM

Datum: 20.03.21 14:50


Gute Lösung.

Ich habe es auch schon anders gelöst. Ich habe den verbliebenen Rest entfernt und dann eine Hülse in das Loch im Drehgestell gesteckt und es mit einer Schraube am Rahmen befestigt. Natürlich knallt man die Schraube nicht an, sondern lässt soviel Spiel, dass das Drehgestell immer noch schön "geländegängig" ist ;-)

Tschoe, Guido


Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2936)
20.03.21 11:41
(980)
20.03.21 11:59
(915)
20.03.21 12:07
(926)
20.03.21 12:29
(991)
20.03.21 12:20
 Re: Reparatur abgebrochener Zapfen für Drehgestelle
(762)
20.03.21 14:50