DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Rivarossi WR4g-61 - Fragen zur Lackierung und Beschriftung

geschrieben von: Bert

Datum: 21.02.21 13:35


Hallo zusammen,

Rivarossi hat den Mitropa-Speisewagen der Bauart WR4g-61 ja nun bereits in mehreren Varianten aufgelegt. Für die Epoche IV gab es den Wagen bislang einmal mit rehbraunem Dach im Set HR4260 (im Bild oben) und einmal mit grauem Dach im Set HR4309 (im Bild unten).

210221 WR4g-61.JPG

Beide Wagen unterscheiden sich in der Anordnung der DR- und Mitropa-Logos (sowie in einigen weiteren Details). Die viersprachigen "Speisewagen"-Schriftzüge über den Fenstern ordnen die Wagen zeitlich zwischen Anfang der 70er und Mitte der 80er Jahre ein.

Nun meine Fragen:

Für die Anordnung der Beschriftung, wie sie der Wagen aus dem Set HR4260 trägt, habe ich fotografische Belege gefunden. Bild 01 in diesem Beitrag zeigt den Wagen 51 50 88-40 106-9 im Jahr 1980 mit genau dieser Anordnung der Beschriftung.
Allerdings ziehe ich in Zweifel, dass es diese Beschriftungsvariante in Kombination mit dem rehbraunen Dach gab. Die braune Dachfarbe kam bei der DR mit dem neuen Farbschema in den Jahren 1981/82 auf. Die 1984 vom Waggonbau Bautzen neu gelieferten Speisewagen hatten ab Werk bereits ein braunes Dach. Allerdings wurde gleichzeitig auch die Beschriftung der Schlaf- und Speisewagen geändert. Die Schriftzüge über den Fenstern entfielen, stattdessen gab es neue Piktogramm und die Wagen erhielten nur noch ein "Mitropa"-Logo mittig über dem DR-Signet. Wann genau das Raw Gotha die neue Farbe für die Dächer und die neue Beschriftungsvariante einführte, dazu liegen mir keine genauen Erkenntnisse vor. Alle im Netz zu findenden Bilder, welche diese Wagen mit braunem Dach zeigen, lassen auch bereits die neue Anordnung der Beschriftung erkennen. Außerdem gibt es im Buch "Die internationalen Schnellzüge in der DDR..." auf Seite 290 das Bild eines Schlafwagens, welcher bereits die neue Beschriftungsvariante aufweist, aber eindeutig noch über ein graues Dach verfügt. Dies ist möglicherweise ein Indiz (kein Beweis), dass man in Gotha die braune Dachlackierung zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt hat, als die neue Beschriftung. (Der Wagen könnte allerdings auch einfach eine Neulackierung des Wagenkastens ohne Neuanstrich des Daches erhalten haben - dann wäre auch der umgekehrte Fall denkbar und somit die Möglichkeit gegeben, dass der Rivarossi-Wagen doch ein Vorbild hat.)

Ist jemandem irgend ein Foto bekannt, dass einen Mitropa-Speisewagen oder einen Mitropa-Schlafwagen in der Kombination der Beschriftung mit den mehrsprachigen Schriftzügen über den Fenstern und rehbraunem Dach zeigt?

Die gleiche Frage möchte ich zum zweiten Modell stellen. Hier passt zwar die Dachfarbe grundsätzlich zum Beschriftungsschema, allerdings wäre ich hier ebenfalls an einem bildlichen Beleg interessiert, der genau diese Anordnung der "Mitropa"-Schriftzüge und -Logos zeigt.

Ich wollte eigentlich nach Erscheinen des Sets HR4309 den Speisewagen aus dem anderen Set wieder verkaufen. Nun überlege ich, wegen der unterschiedlichen Beschriftung evtl. doch beide zu behalten. Dabei wäre dann aber ggf. das Dach des einen Wagens neu zu lackieren...

Es grüßt
Bert
.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.21 13:54.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Rivarossi WR4g-61 - Fragen zur Lackierung und Beschriftung
(2901)
21.02.21 13:35
(631)
21.02.21 14:11
(481)
21.02.21 16:46
(352)
21.02.21 19:55
(263)
22.02.21 15:34
(182)
22.02.21 16:15
(127)
23.02.21 13:12
(101)
24.02.21 18:53
(75)
25.02.21 10:04
(77)
25.02.21 12:16
(97)
25.02.21 12:31
(88)
25.02.21 13:58
(77)
25.02.21 14:34
(125)
25.02.21 21:32
(46)
01.03.21 13:19
(51)
01.03.21 20:59