DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: "yo quiero" vielleicht etwas zu direkt..

geschrieben von: Stefan Walter

Datum: 20.02.21 14:27


Ich habe einen argentinischen Brieffreund, der natürlich auch gleich in Buenos Aires (i.d. Avenida Virrey Vertiz) lebt.
Seine Tochter ist Kinderärztin und mit einem Deutschen verheiratet und lebt sie leben, nach einem Intermezzo in Kiel, mittlerweile in Berlin.

Bis vor ein paar Jahren haben Hector und seine Frau regelmäßig Deutschland besucht und auch meist einen Abstecher in meine Gegend gemacht.
Ich habe mir dann immer ein-zwei Tage frei genommen und ihn herumkuschiert (während seine Frau ihre Freundinnen besucht hat), wobei wir, wenn möglich die verschiedenen Eisenbahnmuseen und auch die Technikmuseen in Sinsheim und Speyer besuchten.
Er ist absolut begeistert von Deutschland und bedauerte es jedesmal, wieder in den Moloch Buenos Aires zurück kehren zu müssen. Die Militär-Ausstellung in Sinsheim, sagt er, ist besser, als die im Imperial War Museum. Da war ich allerdings noch nicht.

Er sagt wörtlich (auf englisch, für eine fließende Konversation ist mein Spanisch nicht gut genug), Argentinien sei ein "heruntergekommener Haufen Sch....e", alles marode, mit einer zugrunde gerichteten Infrastruktur, einer disfunktionalen Verwaltung und hoher Korruption, Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Armut.

Zum RENFE-Film konnte er mir ein paar Einzelheiten erklären. Man konnte aber auch heraushören, dass er "die Spanier" nicht besonders mag.

Mittlerweile ist er 75 und nachdem er mit 70 in Rente gegangen ist (er war als Anwalt "Ombudsmann" bei der Post), muss er mit der Hälfte an Einkommen auskommen, außerdem wurde er von einer schweren Erkrankung gebeutelt, was alles kein Spaß ist.

Stefan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.21 10:48.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(2192)
20.02.21 12:35
(600)
20.02.21 13:09
(428)
20.02.21 13:17
 Re: "yo quiero" vielleicht etwas zu direkt..
(374)
20.02.21 14:27
(381)
20.02.21 15:03
(540)
20.02.21 14:45
(354)
20.02.21 15:10
(327)
20.02.21 15:32
(418)
20.02.21 16:28
(273)
20.02.21 16:13