DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Aufnahmen mit Gimbal

geschrieben von: derwolf

Datum: 14.01.21 01:57


Hallo in die Runde.
In einem anderen Thread wurde die Aufnahme mit Gimbal erwähnt. Das war mir bisher noch nicht gelungen, weil die automatische Kameraführung nicht möglich schien. Das Programm forderte mich auf, den Abstand zu vergrößern. Das ist bei H0 natürlich kontraproduktiv, man will ja nicht die Totale seines Zimmers filmen.
Ich bekam den Tipp, ganz nah ran zu gehen, bis max. x3 heran zu zoomen und dann das Rechteck um die Lok ( oder das bewegte Objekt) zu legen, damit die Kamera automatisch folgt.
Habe ich gemacht und klappt.

Ich mache diesen Thread auf, um vielleicht weitere Tipps auszutauschen. Es mag ja sein , dass mehrere Leute so ein Teil einsetzen wollen.

Hier mein erster Versuch. Verwendet habe ich einen DJI Osmo 3, I-Phone 11pro und ein Stativ.
So ganz ruhig folgt das Gimbal nicht. Aber da wird sicher jemand was zu sagen können. ( Leider habe ich die wunderbar verlängerte Startsequenz der 132 versehentlich gelöscht, das nehme ich sicher noch mal auf).

Es grüßt der Wolf

Quelle: YouTube

http://up.picr.de/28085205if.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.21 11:51.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Aufnahmen mit Gimbal
(3547)
14.01.21 01:57
(771)
14.01.21 02:56
(108)
14.01.21 09:49
(578)
14.01.21 06:58
(225)
14.01.21 12:57
(441)
14.01.21 08:01
(325)
14.01.21 10:18
(176)
14.01.21 12:18
(344)
14.01.21 08:21
(137)
14.01.21 08:48
(199)
14.01.21 13:07
(122)
14.01.21 16:37
(172)
14.01.21 14:09
(131)
14.01.21 16:06
(130)
14.01.21 16:41
(97)
14.01.21 19:06