DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Radsatzinnenmaß zu weit

geschrieben von: Christof 421

Datum: 16.01.21 06:08


Hallo die Herren,

bei mir im BW steht jetzt auch eine Piko 191.
Das Radsatzinnenmass des ersten und letzten Radsatzes liegt bei rund 14.8 mm.
Die Lok fährt auf den alten Messinggleisen von Flm, auch im 358 mm Radius.
Sie scheint aber an den Herzstücken der Bogenweichen anzustossen.

die BR 104 ist letzte Woche auf diesen Gleisen nicht gefahren.
Piko habe ich informiert, bin auf die Antwort gespannt.

Gruss aus Südbaden
Christof 421
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(4059)
13.01.21 14:25
(758)
13.01.21 17:58
(559)
13.01.21 21:13
(324)
14.01.21 18:57
(306)
14.01.21 20:55
(267)
14.01.21 21:22
 Re: Radsatzinnenmaß zu weit
(155)
16.01.21 06:08
(107)
16.01.21 15:20
(136)
16.01.21 15:32
(88)
17.01.21 12:32
(84)
17.01.21 14:52
(81)
17.01.21 16:47
(78)
17.01.21 16:54
(72)
17.01.21 19:22
(69)
17.01.21 18:16
(120)
18.01.21 08:08
(197)
15.01.21 18:24
(123)
16.01.21 15:35