DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Antwort zur Ergänzung -nochmals ergänzt

geschrieben von: Lok35

Datum: 17.01.21 09:42


zu Sebastinan Berlin

Zitat

"ja, die Dinger kenne ich, davon stehen zwei irgendwo bei meinem Vater in einem Containerstapel als Füllmenge. Diese - und alle weiteren Container von Röwa - haben aber mit den Ladeeinheiten, die heute auf See und zu Land unterwegs sind, nichts gemeinsam. Abgesehen von der Bezeichnung Container."

Richtig, ist auch 50 Jahre her und die Modelle entsprechen natürlich den Vorbildern der damaligen Zeit. Kann man aber noch heute auf die Containerwagen von Mätrix setzen, mit den vorhandenen Stiften..
und LIMA hatte vor 50 Jahren auch schon Container...die waren exakt maßstäblich .. im Gegensatz zum Containerwagen.Die Achsen vom Containerwagen waren auch wiederum exakt in den Maßen.Die Wagen bekam man für wenig Geld im Supermarkt (Super-Magazin später Real) für 5 DM ,heute 2,5 € und konnte auf die Flachwagen (Res) vierachsig von JOUEF verladen..war in den 1980er Jahren noch beim Vorbild so üblich..Da dieses Modell rundherum geschlossen Klappen hatte,war dies kein Problem. Die eierigen Räder wurden durch Fleischmannachsen ersetzt,schon waren, wie bei einigen Liliputwagen aus der Wiener Zeit, die Fahreigenschaften hervorragend.

Auf die Art der Befestigung, die hier bei DSO auch heftig diskutiert wurde, kam es dann auch nicht mehr an.

Und was hat dies mit den 45 `Reefer von Kombimodell zu tun ??

1. Es gab und gibt schon vor Kombimodell Hersteller, die maßstäbliche Container /Wechselaufbauten / mit und ohne Kühlaggregat hergestellt haben und in diesem Punkt heute noch aktuell sind.
2. Es gab auch DDR Container, die masstäblich sind, mit Türen zum Öffnen aus Produktion zu DDR Zeiten --> Beschluss des Zentralkomittees der SED : Modelleisenbahnen sind technisches Spielzeug und exakt im Maßstab HO in 1:87 herzustellen.
3. Es gibt auch 45 `Reefer von anderen Herstellern z.B. [www.walthers.com]
4. Veraltet : es kommt auf die Epoche an, die man auf seiner Modellbahn darstellen will.Und da wechseln nicht nur die Container, sondern auch die Eisenbahntransportwagen und auch die LKW, die vom und zum Terminal fahren...und die Kräne bzw.Reachstacker..und die Ladegeschirre etc...



6-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.21 19:37.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3312)
13.01.21 13:15
(596)
13.01.21 13:47
(563)
13.01.21 13:59
(464)
13.01.21 14:17
(408)
13.01.21 14:34
(134)
15.01.21 02:26
(93)
15.01.21 11:46
(104)
15.01.21 12:22
(137)
16.01.21 09:35
(68)
16.01.21 09:48
(84)
16.01.21 09:49
(59)
16.01.21 10:14
(53)
16.01.21 12:30
(58)
16.01.21 12:37
(47)
16.01.21 20:58
 
(51)
16.01.21 21:02
(70)
18.01.21 09:41
(79)
16.01.21 11:37
(66)
16.01.21 12:22
(60)
16.01.21 20:12
 Re: Antwort zur Ergänzung -nochmals ergänzt
(84)
17.01.21 09:42
(73)
17.01.21 12:00
(61)
17.01.21 23:48
(46)
19.01.21 06:40
(79)
19.01.21 09:50
(58)
18.01.21 06:44
(60)
17.01.21 23:52
(38)
19.01.21 06:39
(68)
11.02.21 16:21