DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: ?? Schlechte Laufeigenschaften neuer Trix-Loks analog ??

geschrieben von: Kai Lahmann

Datum: 13.01.21 18:15


Ich weiß ich nicht genau, was Trix in H0 verbaut, aber in N (da sind es idr. D&H-Decoder) habe ich die Erfahrung, dass die Decoder bei etwa 3V anspringen und dann langsam anfahren. Da ist mancher drehfauler Dreipoler anstrengender – oder gar meine Fleischmann/Zimo-Soundlok, die manchmal erst bei 8-10V in die Gänge kommt.

Gruß Kai

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(3062)
13.01.21 12:44
(1092)
13.01.21 12:52
(831)
13.01.21 13:17
(804)
13.01.21 13:22
(801)
13.01.21 14:04
(767)
13.01.21 13:59
(434)
13.01.21 17:11
(278)
13.01.21 18:03
(593)
13.01.21 14:03
(329)
13.01.21 17:46
(193)
13.01.21 18:07
(522)
13.01.21 13:25
(564)
13.01.21 13:42
(485)
13.01.21 13:46
(472)
13.01.21 14:26
(435)
13.01.21 15:23
(433)
13.01.21 16:46
(319)
13.01.21 18:18
(320)
13.01.21 18:00
(396)
13.01.21 18:19
 Re: ?? Schlechte Laufeigenschaften neuer Trix-Loks analog ??
(291)
13.01.21 18:15