DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

VK verlangt 2/3 mehr für eine Bestellung mit Festpreis

geschrieben von: GM/EMD SD70ACe

Datum: 16.11.20 16:48


Darf ein Verkäufer 2/3 mehr verlangen für eine Bestellung. Die 2015 getätigt wurde mit Festpreis?

Ich habe die Geschäfts AGBs (AGBs) von 2015 auf Papier und als PDF. Darin steht bezüglich Bestellung nur, das der Preis gilt und Gültigkeit hat. Bezüglich Preis, steht nur das Festpreis/Festpreise Gültigkeit haben ab Auftragsdatum. Bis sie der Kunde bezahlt. Sei das per Bestellung, in Papier, per Fax, per Telefon, per Persönlich oder Elektronisch erfolgten. Eine weitere, genauere Definierung gibt es da nicht.

Habe dem Verkäufer gesagt für mich Gelten die AGBs von 2015. Da ist keine Preiserhöhung von Festpreisen ab Bestelldatum erlaubt.

Darauf er, sie wissen aber schon, das wir inzwischen das 2020 haben und diese AGBs schon längst 3-Mal überholt wurden und nicht mehr gültig sind.

Darauf habe ich im gesagt. Interessiert mich nicht für mich gilt der Festpreis von 2015. Dann lesen sie bitte ihre eigene AGBs. Unter Punkt 15. Wo steht, das die neuen ABGs keine Gültigkeit haben für ältere Bestellungen und Festpreise. Da gelten die AGBs die bei der Bestellung aktuell waren. Ebenso für die Festpreise. Mehr wurde nicht darauf eingegangen. Das selbe steht auch in den AGBs von 2015.

Darauf wurde der Verkäufer Ranzig und sagte sie müssen Gar nicht im Laden vorbei kommen. Ich sende ihnen die Ware zu, ausnahmsweise auch in die Schweiz. Sie haben jetzt 3 Tage Zeit den Gesamt betrag in EUR per Bank zu Überweisen. Den Betrag und die Bankdaten sind der E-Mail zu entnehmen und Rechtens, welche vom 14.11.2020 – 18:42 ist.

Darauf habe ich ihm gesagt, wenn das so ist kann er die Bestellung behalten. Ich habe kein Interesse mehr daran und ich muss mich ja jetzt auch an nichts halten. Er kann die Bestellung Stornieren.

Wie hättet ihr Reagiert?

__________________________________________________
my Home - EU [bnsf-modellbahn.ch]
my Home - USA [bnsf-modellbahn.ch]
my Orangenbäume [bnsf-modellbahn.ch]

___________________________________________________
Gruss Roman

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 VK verlangt 2/3 mehr für eine Bestellung mit Festpreis
(5732)
16.11.20 16:48
(2321)
16.11.20 17:02
(2184)
16.11.20 17:18
(1285)
16.11.20 19:33
(805)
16.11.20 20:20
(628)
16.11.20 21:24
(429)
16.11.20 22:34
(379)
16.11.20 22:35
(443)
16.11.20 21:39
(347)
16.11.20 22:20
(278)
16.11.20 23:45
(242)
17.11.20 08:19
(133)
17.11.20 16:48
(118)
18.11.20 15:03
(1258)
16.11.20 17:31
(585)
16.11.20 20:21
(420)
16.11.20 21:33
(372)
16.11.20 22:14
(343)
17.11.20 00:00
(277)
17.11.20 04:51
(145)
17.11.20 17:00
(134)
17.11.20 17:13
(175)
17.11.20 18:14
(165)
17.11.20 18:23
(179)
17.11.20 18:59