DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Re: Probleme mit Decodereinstellung an Piko 260

geschrieben von: HBX1968

Datum: 13.09.20 13:55


Hallo!
Erstmal vielen Dank für eure Hilfe!!!
Und ja, es hat sich etwas getan :-)
Ich hatte den Decoder ausgebaut und in einer anderen Lok getestet: Er funktioniert! Desweiteren habe ich in der 260 einen Blindstecker eingesteckt und analog getestet, die Lok fuhr nicht! Beim zerlegen ist mir aufgefallen, dass sich das orange Kabel des Motoranschlusses zwischen Platine und Schwungrad eingeklemmt hatte. Daher konnte sich der Motor nicht drehen und "summte" nur...
Die CVs 2,3,4 und 5 konnte ich erfolgreich meinen Wünschen anpassen!
Die Funktionen allerdings überlappen sich, was ich vorher mit CV 96=1 ändern konnte, jetzt leider nicht!
Ich bekomme die Tage meine Krois Kupplungen (MK1), die ich dann einbauen werde. Hier werde ich sicherlich auch noch einmal eure Hilfe beim Programmieren brauchen und würde mich sehr freuen, wenn ich auch da eure freundliche und hilfsbereite Unterstützung erfahre!

Schönen Sonntag,
Thomas
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1826)
11.09.20 20:24
(604)
11.09.20 21:07
(263)
12.09.20 13:51
(250)
12.09.20 14:14
(244)
12.09.20 15:19
(190)
12.09.20 18:15
(220)
12.09.20 18:32
(180)
12.09.20 20:09
(155)
13.09.20 00:40
(173)
13.09.20 02:24
 Re: Probleme mit Decodereinstellung an Piko 260
(159)
13.09.20 13:55