DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Re: ? Frage, mit welchem Aufwand Märklin Sound Loks auf Gleichstrom umbauen?

geschrieben von: BR690

Datum: 02.08.20 01:03


Am einfachsten wäre da der Hütchentausch mit einem kompatiblen Trix-Modell, oder die Radsätze und Radschleifer eines Trix-Modells besorgen.

Oder ein entsprechendes DC-Modell suchen (falls es das von den Touristikmodellen gibt) und einen guten Sounddecoder einbauen.

Gruß
Moritz





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.20 01:09.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1837)
01.08.20 23:09
 Re: ? Frage, mit welchem Aufwand Märklin Sound Loks auf Gleichstrom umbauen?
(757)
02.08.20 01:03
(510)
02.08.20 10:33
(401)
02.08.20 11:28
(320)
02.08.20 12:19
(291)
02.08.20 12:46
(271)
02.08.20 12:56
(254)
02.08.20 17:56