DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Re: Neue PIKO-Kurzkupplung [mV]

geschrieben von: THU

Datum: 01.08.20 17:18


De David schrieb:
Ich habe auch lange hin und her überlegt, bin aber auf keine gescheite Lösung gekommen.
Kenne ich gut... :D Den Plan, im Laufe der Zeit alle Personenwagen mit Licht auszustatten, habe ich auch. Nur noch keinen Plan für die konkrete Umsetzung.

Dekoder in jedem Wagen halte ich für recht unpraktisch, zumal ich die meisten Züge eh kaum verändere. Bei Wendezügen wird es wohl ein Funktionsdekoder im Steuerwagen, der die anderen Wagen mitschaltet. Stromführende Kupplungen sind mir aber wiederum zu teuer. Also irgendwie unauffällig zwei trennbare Leitungen zwischen die Wagen hängen... habe ich beim 628 auch schon gemacht (dort aber für die Gleisspannung), damit kann ich innerhalb des Zugverbandes leben, wenn die aber an den offenen Ende raushängen, wäre das unschön. Bei Zügen, die doch mal verändert werden, können dann entweder einzelne Wagen getauscht werden, oder ich habe definierte Wagengruppen, entweder mit Dekoder oder ohne.

Dann kommt allerdings noch das Problem der Schlussleuchten dazu. Die möchte ich schon auch gern haben, sie müsste dann aber schon an beiden Zugenden und, je nach Wagentauschmöglichkeit, auch bei weiteren Wagen vorhanden sein...

Adressmäßig könnte man allen Wagendekodern dieselbe Adresse zuweisen und jeden Zug bzw. jede Wagengruppe auf eine andere F-Taste legen :D Wagenadresse = Lokadresse ist nicht so praktikabel, da ich Loks gerne mal wechsle.

Wie die Beleuchtung selbst aussehen soll, bin ich noch am experimentieren. Der 628 hat auf Lochrasterstreifen gelötete SMD-LED, wenn Länge und Aufteilung passen, könnte man auch LED-Streifen nehmen... fertige Lösungen mögen zwar mittlerweile nicht mehr so teuer sein, aber an derlei Bastelarbeiten habe ich ja Spaß, da ist "gibt es fertig" kein Argument.

Zwei Funktionsdekoder habe ich schon seit Weihnachten hier liegen, nur weitergekommen bin ich noch nicht...
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(6457)
26.07.20 10:44
(1741)
26.07.20 11:33
(1501)
26.07.20 11:53
(1456)
26.07.20 11:42
(1302)
26.07.20 11:58
(1516)
26.07.20 12:24
(1223)
26.07.20 12:52
(985)
26.07.20 13:31
(915)
26.07.20 13:45
(992)
26.07.20 14:56
(384)
27.07.20 17:44
(84)
01.08.20 16:54
(857)
26.07.20 14:41
(807)
26.07.20 17:46
(745)
26.07.20 18:01
(692)
26.07.20 18:37
(713)
26.07.20 19:34
(118)
01.08.20 03:45
(106)
01.08.20 10:55
(102)
01.08.20 11:17
(80)
01.08.20 16:45
 Re: Neue PIKO-Kurzkupplung [mV]
(117)
01.08.20 17:18
(433)
27.07.20 19:52
(130)
31.07.20 22:06
(129)
31.07.20 22:30
(130)
31.07.20 23:26
(116)
01.08.20 04:15
(117)
01.08.20 03:55
(133)
01.08.20 04:19