DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Frage zu Brückensteckern (hier Gützold BR19 Sachsenstolz)

geschrieben von: Andi3

Datum: 29.01.20 18:49


Ein freundliches Hallo in die Runde mit der Bitte um Hilfe!

Ich bin Analog-Bahner und habe zu Weihnachten von einem Kumpel eine gebrauchte BR19 (Sachsenstolz) bekommen.
Leider fährt das Modell nicht. Bei der Fehlersuche bin ich auf einen leeren Steckplatz für einen Lok-Dekoder gestoßen.
Nun meine Fragen:
- Kann das die Ursache für die Bewegungslosigkeit der Lok sein?
- Kann ich in den Steckplatz für den Lok-Dekoder (8-polige Schnittstelle) einen beliebigen (8-poligen) Brückenstecker stecken (ich nehme an, die sind genormt, denn die Schnittstellen sind es doch meines Wissens nach auch) oder muss es einer von Gützold sein.
- Gibt es womöglich andere Ursachen für den Fehler (der Motor allein läuft)

Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe!
Andi3
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Frage zu Brückensteckern (hier Gützold BR19 Sachsenstolz)
(1117)
29.01.20 18:49
(569)
29.01.20 18:56
(144)
30.01.20 16:04
(436)
29.01.20 18:59
(223)
30.01.20 17:04