DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern. Kleinanzeigen, egal welcher Art, gehören in die Kleinanzeigen und werden hier gelöscht.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Frage zur Programmierung von Piko-Sounddecodern

geschrieben von: lokoberheizer

Datum: 13.05.19 12:10


Liebe Kollegen,
mein Versuch, die Geschwindigkeitsregelung einer Piko-103er mit Piko-Sounddecoder zu verändern, hat nicht funktioniert, weil sich die CV 6 (mittlere Geschwindigkeit) nicht umprogrammieren läßt. Ebenso läßt sich die CV 29 nicht verändern. Mein Ziel war eine möglichst lineare Geschwindigkeitsregelung im Gegensatz zur vorprogrammierten Regelung, bei der die Lok bei halb aufgedrehtem Regler gerade einmal ein Viertel ihrer Höchstgeschwindigkeit erreicht.
Weiß jemand, ob es trotzdem noch irgendeine Möglichkeit gibt, die Geschwindigkeitskennlinie zu verändern? Oder muß man - was schade wäre - die vorgegebene Fahrcharakteristik als unveränderbar akzeptieren?

Vielen Dank für jeden hilfreichen Hinweis!

Beste Grüße
Johannes
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Frage zur Programmierung von Piko-Sounddecodern
(889)
13.05.19 12:10
(244)
13.05.19 22:37
(189)
14.05.19 09:08