DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Neue Erkenntnisse zu den PIKO-Sound-Dekoder-Problemen?

geschrieben von: Ralf Wittkamp

Datum: 27.04.19 20:09


Hallo.
Wie Mitte Januar schon in dem verlinkten Thread kommuniziert gab es ja bei einigen Usern massive Probleme mit den bei PIKO neu verbauten Sound-Dekoderrn. Und nach Information von verschiedenen Händlern betraf das selbstverständlich auch noch mehrere andere Kunden (und nicht nur die User hier).
[www.drehscheibe-online.de]

Kann nun schon einer der User hier von "Erfolgen" berichten? Mich würde dabei interessieren, ob Jemanad schon von PIKO bzw. seinem Händler ein "repariertes" Modell retour bekommen hat und ob die vorherigen Störungen beim Sound nicht mehr auftreten. Hier gab es aber wohl je nach verwendetem System (AC oder DC) und/oder verwendeter Digital-Zentrale verschiede Auswirkungen in unterschiedlicher Intensität.

Mir wurde heute berichtet, dass zumindest zwei Kunden eines Händlers nach etwas mehr wie 3 Monaten Aufenthaltsdauer (nicht Repararturdauer :-)) bei PIKO ihre Modelle retour bekommen haben. Meiner Erinnerung nach wurde bei einem Kunden eine neue Software aufgespielt und bei dem anderen Kunden der Dekoder erneuert. Mein Modell ist z.B. aber nach 9 Wochen noch nicht wieder zurück.


Das Traurige bei dem Thema ist, dass man bei PIKO auf Messen nur ausweichende und abwiegelnde Antworten zu dem Thema bekommt. Es wird auch bei PIKO nirgendwo auf der Homepage und/oder Facebook kommuniziert. Nun wurde ja bei PIKO eine "Frage- und Antwortrunde" angekündigt. Da das wohl per Facebook passieren soll, wäre es ja schön wenn dort ein auch hier vertretener Facebook-Nutzer mal Fragen dazu stellt. Und ob diese Fragen dann sofort gelöscht werden, ignoriert werden oder unerwarteterweise fundiert beantwortet werden.

Ich vermute mal, man sitzt das bei PIKO aus und hofft, dass sich nicht alle betroffenen Kunden melden. Und die Ursache potentieller Sound-Probleme bei ihrer Anlage und/oder der verwendeten Digital-Zentrale suchen.


mfG
Ralf Wittkamp



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:04:27:20:11:27.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Neue Erkenntnisse zu den PIKO-Sound-Dekoder-Problemen?
(4022)
27.04.19 20:09
(1186)
ehemaliger Teilnehmer
27.04.19 21:08
(1140)
27.04.19 21:45
(397)
ehemaliger Teilnehmer
29.04.19 07:28
(352)
29.04.19 08:40
(343)
ehemaliger Teilnehmer
29.04.19 11:42
(271)
29.04.19 14:00
(273)
29.04.19 16:55
(266)
29.04.19 17:03
(223)
29.04.19 17:09
(221)
29.04.19 18:54
(210)
ehemaliger Teilnehmer
29.04.19 18:04
(196)
29.04.19 18:27
(240)
29.04.19 17:16
  Unsinn
(290)
01.05.19 08:47
(226)
01.05.19 14:05
(147)
ehemaliger Teilnehmer
04.05.19 19:39
(109)
04.05.19 21:43
(116)
05.05.19 10:37
(158)
04.05.19 21:58
(133)
05.05.19 11:05
(135)
ehemaliger Teilnehmer
05.05.19 12:28
(1105)
27.04.19 22:02
(1013)
27.04.19 22:33
(1018)
27.04.19 22:43
(580)
28.04.19 12:53
(147)
11.05.19 20:06
(122)
21.05.19 09:08
(253)
21.05.19 09:37