DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern. Kleinanzeigen, egal welcher Art, gehören in die Kleinanzeigen und werden hier gelöscht.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

? Roco 10761 mit Multimaus 10810 vollständig kompatibel

geschrieben von: TransEuropExpress

Datum: 12.02.19 11:42


Moin,

seit einigen Wochen nutze ich die Multimaus (zuvor Lokmaus 2) in Verbindung mit dem "alten" Verstärker 10761 als alleinigen Master. Laut Anleitung der Multimaus ist alles uneingeschränkt miteinander kompatibel.

Nichtsdestotrotz habe ich den Verdacht, dass Maus und Verstärker nicht einwandfrei kommunizieren. Beispiele:
- Im Piko-VT 642 fiel plötzlich in einem Endwagen die Innenbeleuchtung zur Hälfte(!) aus.
- Baureihe 232: Ausfall Zg 1 an einem Führerstand
- V 100 (nachträglich digitalisiert): plötzlich laute Decodergeräusche.
...

An den eingestellten Fahrstufen sollte es nicht liegen. Umschalten leider ohne Erfolg.

Meine Befürchtung ist, dass nach und nach immer mehr Decoder beschädigt werden. Das möchte ich vermeiden.

Hat jemand Tipps, Ideen oder kennt die Beschreibung? Würde der Verstärker 10764 Abhilfe versprechen?

Vielen Dank vorab

TransEuropExpress

http://abload.de/img/p1240442kopie6f4xs8f.jpg



Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? Roco 10761 mit Multimaus 10810 vollständig kompatibel
(1308)
12.02.19 11:42
(460)
12.02.19 12:52
(424)
12.02.19 12:55
(421)
12.02.19 13:19
(385)
12.02.19 13:42
(349)
12.02.19 14:35
(285)
12.02.19 14:58
(251)
12.02.19 15:21
(229)
12.02.19 17:47
(97)
13.02.19 17:45
(58)
14.02.19 15:00
(63)
14.02.19 15:20