DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Re: Hausrecht und Katalog-Copyright

geschrieben von: digilox1

Datum: 21.12.18 10:25


Zitat
Heißt das, dass es Bilder ohne Schöpfungshöhe gibt, die dann kopiert werden dürfen? Und wo ist dann die Grenze?
Brutal gesagt, wirst du das merken, wenn du eine Anzeige oder Abmahnung am Hals hast. Der Richter/die Richterin wird die Grenze dann individuell festlegen und begründen - vermutlich analog zu diesem Fall hier:

[www.cosmopolitan.de]

Es geht zwar hier nicht um Urheberrecht, sondern um die Grenzziehung zwischen Werbung und "redaktionellem" Beitrag in den social media und den (vorläufigen?) Gegensatz in der Beurteilung dieser Frage zwischen den Landgerichten München und Berlin.

Anscheinend vorläufig keine einheitliche Rechtslage und damit auch keine eindeutige Grenzziehung.
Die müsste vermutlich der Gesetzgeber erst schaffen.

Im weiter oben verlinkten Heise-Bericht scheint es Wikimedia um die Schaffung eines Präzedenzfalles gegangen zu sein (u.a. Missachtung des Hausrechts, Nichteinhaltung des Photografierverbots wg. free domain, da andere Museen ja mit Wiki kooperieren).

Gruss,
Manfred

P.S.: der im Cosmopolitan-Bericht erwähnte VSW hat mit seiner Prozesshanselei schon Trittbrettfahrer gefunden (lol): [www.vsw.info]



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:21:10:32:19.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(4309)
15.12.18 12:34
(1645)
15.12.18 12:54
(1376)
15.12.18 13:16
(964)
15.12.18 15:36
(667)
15.12.18 16:25
(433)
ehemaliger Teilnehmer
15.12.18 17:30
(173)
16.12.18 21:19
(460)
15.12.18 16:55
(273)
15.12.18 23:51
(200)
ehemaliger Teilnehmer
16.12.18 17:04
(476)
15.12.18 16:20
(405)
15.12.18 17:56
(121)
19.12.18 14:06
(82)
21.12.18 09:26
(82)
21.12.18 11:30
(80)
21.12.18 11:52
(73)
21.12.18 18:25
(55)
21.12.18 18:40
(60)
21.12.18 18:49
(45)
21.12.18 19:18
(48)
21.12.18 19:22
(54)
21.12.18 19:23
(85)
22.12.18 13:05
(426)
15.12.18 16:52
(283)
15.12.18 18:01
(393)
15.12.18 20:44
(271)
15.12.18 22:11
(237)
15.12.18 22:37
(184)
16.12.18 13:17
(191)
16.12.18 17:39
  selber
(163)
16.12.18 20:44
(162)
16.12.18 21:45
(245)
15.12.18 23:03
(227)
15.12.18 23:13
(225)
15.12.18 23:39
(229)
15.12.18 23:59
(165)
16.12.18 21:58
(181)
ehemaliger Teilnehmer
16.12.18 13:38
(235)
17.12.18 06:27
(181)
ehemaliger Teilnehmer
17.12.18 09:40
(163)
17.12.18 10:05
(164)
17.12.18 11:19
(171)
17.12.18 13:49
(144)
17.12.18 14:57
(1806)
19.12.18 09:55
(123)
19.12.18 10:46
(116)
21.12.18 07:21
(93)
21.12.18 09:11
(78)
21.12.18 09:44
 Re: Hausrecht und Katalog-Copyright
(91)
21.12.18 10:25