DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern. Kleinanzeigen, egal welcher Art, gehören in die Kleinanzeigen und werden hier gelöscht.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

? zu "Körnung" Modellbahnkohle

geschrieben von: E-Lok-Woife

Datum: 09.07.18 17:19


Hej allihopa,


nachdem die industriell angebotenen Kohlenachbildungen auf Dampfloktendern oder in offenen

Güterwagen nicht unbedingt schön ausschauen, habe ich mir unlängst eine Schachtel Kohlebrösel

besorgt. Da ich selber nie mit planmäßigem Dampfbetrieb in Berührung gekommen bin und

entsprechend wenig Ahnung von der Bekohlung habe, wären für mich jetzt zwei Sachen interessant

zu wissen:

1) welche Körnungsgröße wäre zum Aussieben der Kohlebrösel für H0 optimal?

2) Gibt es eventuell Bilder, wie die Tender von oben ausgeschaut haben, wenn der Kohlevorrat zu

einem Drittel oder einem Viertel verbraucht war? War die Kohlefläche von oben gesehen eher

waagrecht oder schräg nach unten verlaufend?


Für alle sachdienlichen Hinweise bedankt sich herzlich


Euer Woife

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? zu "Körnung" Modellbahnkohle
(1921)
09.07.18 17:19
(837)
09.07.18 19:23
(599)
09.07.18 22:37
(690)
09.07.18 20:08
(405)
10.07.18 09:39
(348)
10.07.18 19:34