DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern. Kleinanzeigen, egal welcher Art, gehören in die Kleinanzeigen und werden hier gelöscht.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

? zu Bc4ümg(K)-53 und Bc4ümg(K)-54 im Jahr 1956 bis 1958 (und nicht später)

geschrieben von: Detlev Hagemann

Datum: 02.07.18 11:05


Moin

zur Zugbildung »» des E 562 wird ein Liegewagen der DB benötigt. Und hier entzündet sich eine Diskussion in unserem Team …

Standardaussagen in mancher Literatur:
Die Bc4ümg(K)-53 der DB, die für die Touropa beschafft wurden, trugen Kobaltblau am Wagenkasten und Hellgrau an der Schürze. Alle „Touropas“ hatten eine Schürze.
? Waren wirklich alle blauen Touropas von Anfang an Kobaltblau und nicht Stahlblau? Gab es Touropa-Wagen ohne Schürze?

Die Bc4ümg(K)-54 der „reinen“ DB waren Flaschengrün, besaßen keine Schürze und der Längsträger war Schwarz.
? Waren wirklich alle DB-Liegewagen von Anfang an nur Flaschengrün und nicht doch einige Blau (welches auch immer)? Gab es DB-Liegewagen mit Schürze? Und war diese Schürze Hellgrau oder Schwarz?

Gruß Detlev Hagemann

Politiker werden nach ihrer Standfestigkeit beurteilt; leider beharren sie deshalb auf ihren Irrtümern Oscar Wilde
Nicht einmal das gilt mehr …

Das 1958-Projekt | Beiträge zur Eisen­bahn­geschichte von H. Kiderlen

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? zu Bc4ümg(K)-53 und Bc4ümg(K)-54 im Jahr 1956 bis 1958 (und nicht später)
(1485)
02.07.18 11:05
(558)
02.07.18 12:56