DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Steckzapfen - Flansche

geschrieben von: Isartalbahner

Datum: 13.01.18 21:40


Guten Abend Dirk,

habe die Karre ausgegraben, mit der Lupe gründlich besichtigt und kann Dir die erfreuliche Mitteilung machen:
- die Steckzapfen sind rund
- die Flansche, die Horst Günther sehr filigran und flach nachgebildet hat, sind gegenüber der senkrechten Lüfterachse leicht schräg gestellt entsprechend der Dachwölbung.

Meines Wissens aber nicht gewölbt.
Dies ist insofern vernachlässigbar, weil sie sehr dünn ausgeführt sind und damit trotzden glatt am Dach anliegen. Nach der allfälligen Lackierung müsst man schon mit einem Mikrokop rangehen, um das zu erkennen.

Du kannst also die ausgesuchten Weinert-Teile 89532 (Achtung - Zahlendreher in meiner ersten Antwort!) für den WL beschaffen.

Beste Grüsse,
Paul
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1384)
13.01.18 10:02
(563)
13.01.18 12:59
(406)
13.01.18 15:08
 Steckzapfen - Flansche
(208)
13.01.18 21:40