DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Originalsound Taigatrommeln ohne Schalldämpfer (M62, DR V200, …)

geschrieben von: Sigmar Scholz

Datum: 11.05.17 20:22


Hallo,

beim Recherchieren von DVD’s, TV-Aufzeichnungen, Internetforen, usw. bin auf die erstaunlichsten
Interpretationen und Deutungen zum Sound der Taigatrommeln gestoßen. Das geht bis dahin, wie man
geradezu frenetisch den berühmten/legendären Taigatrommel-Sound bei den Loks mit Schalldämpfern
erlebt und deutet.
Und das gilt sowohl für die großen Loks als auch die kleinen Modellloks.

Eigentlich ohne Hoffnung zur Existenz von Tonvideos mit Loks ohne Schalldämpfer bin ich bei YouTube
dann doch erfreulicherweise relativ schnell bes. in Litauen fündig geworden.

Für diejenigen, die mal ihrer Modell-Taigatrommel ohne Schalldämpfer einen möglichst richtigen
Vorbildsound „verpassen“ wollen und natürlich auch für die, die es generell interessiert, einfach
mal als Tipp:

[www.youtube.com] (Motorstart bei 0:25, fährt los bei 2:08)
[www.youtube.com] (Ungarn, Schalldämpfer ausgebaut, aber Originalführung der Auspuffrohre zum Dach)

und/oder ergänzend bei YouTube Suchbegriffe in Richtung „Lithuanian railways“, „M62 - 1244“
eingeben oder z.B. die Kanäle „Baltic railways“ und/oder „diiselrong“ suchen.

Falls ich nicht der Erste mit so einem Tipp sein sollte, bitte ich um Nachsicht.

Grüße
Sigmar
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Originalsound Taigatrommeln ohne Schalldämpfer (M62, DR V200, …)
(1477)
11.05.17 20:22