DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

Dann werde ich mich mal outen

geschrieben von: sc

Datum: 05.11.15 20:00


Hallo Go,
und hallo in die Runde,

da hier inzwischen neben (in manchen Dingen berechtigter) Kritik an den Liliput-Behältertragwagen auch wild spekuliert wird, insbesondere zu meinen Beweggründen zu dem MIBA-Artikel, werde ich mich doch noch einmal – für mich abschließend – zu dem Thema äußern.

Ich denke es ist ein offenes Geheimnis, dass ich schon seit Jahren für manche Modelle zumindest mitverantwortlich bin, weil ich sie initiiert habe oder bei der Informationsbeschaffung geholfen habe. Das gilt für die Roco Kds 54/56 oder Ommi 51 ebenso wie für die zweiachsigen Liliput-Kesselwagen oder aktuell für die BTms 55 (um nur einige zu nennen). Das bedeutet konkret: Die grundsätzliche Empfehlung, die Ausarbeitung zu Varianten, und die Unterlagenbeschaffung waren meine "Baustelle". Die Entscheidung, wie etwas umgesetzt wird, trifft allein die Firma.

Dabei gibt es durchaus allgemein gültige Zwänge. Ein Problem bei allen Behältertragwagen ist, dass schon der unbeladene Wagen zur Betriebssicherheit ausreichend Gewicht aufs Gleis bringen muss. Anders als bei herkömmlichen Güterwagen geht dies nicht mit einer Beschwerungsplatte, da die Untergestelle von Behältertragwagen von oben offen sind. Das bedeutet, dass zumindest der Rahmen aus Metall gefertigt sein muss. Ich kenne bislang keine richtig scharfkantigen Zinkdruckgusswagen, lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Dass die angegossene Bremsanlage eher "suboptimal" wiedergegeben ist, sehe ich auch so. Nur frage ich mich, warum Dinge, die man im Anlageneinsatz ohnehin selbst aus nächster Nähe nicht sehen kann (weil sie in diesem Fall zwischen den heruntergezogenen Außenlangträgern liegen) detailliert nachgebildet werden sollen. Hier kann man nach meiner Meinung tatsächlich den Aufwand gering halten.

Zu Deinen übrigen Kritikpunkten:

– kein Bremsgehänge etc. um die Achsen: Stimmt, hätte man besser machen können.
– Pufferbohle mit Gußblasen statt Zughakenimitation und Hähnchen und keine Löcher f. Bremshähnchen etc, folgerichtig liegen auch keinerlei Zurüstteile bei :)
kein Vergleich zu allen hier vorliegenden Wg. v. Trix, Flm, Roco

Bei dem letzten Satz komme ich jetzt ins Grübeln. Bisher gibt es m.W. folgende BT-Wagen als H0-Modell (ich hoffe, ich habe keinen übersehen):

BTs 50 von Trix, aus den 50er-Jahren
BTms 55 von Fleischmann (etwa 1:83 bis 1:85)
BT 10 von Märklin – hat ein geschlossenes Untergestell und entspricht damit nicht ansatzweise dem Vorbild
Lbs 598 von Märklin und Roco – sind aber eigentlich eher Containertragwagen als Wagen für pa-Behälter – ich kenne kein einziges Vorbildfoto, das diesen Wagentyp im Einsatz mit pa-Behältern zeigt (!) – und obendrein für die Epoche III zu modern.
BTs 50 von Roco – für mich bislang das Maß der Dinge. Bei diesem Wagen sind aber obendrein die Laufwerke und Rangierertritte aus Metall – und hier solltest Du dann bitte fairerweise auch mal die Abmessungen bzw. Materialstärken (insbesondere der Achshalterbleche) vergleichen – da liegen zwischen dem Roco- und dem Liliput-Modell aber schon Welten. Außerdem können auch die Roco-Bühnengeländer nicht gerade durch Filigranität punkten, auch hier ist das Liliput-Modell zeitgemäßer – schlimm, wenn dem nicht so wäre, wenn man das Alter des Roco-Modells bedenkt.

Und dann habe ich noch eine Verständnisfrage: Welche Zurüstteile für die Pufferbohlen der Roco BTs 50 (z.B. # 47373) oder Märklin Lbs 598 (z.B. # 48534) meinst Du? … bei meinen Wagen sind nämlich keine. (Oder habe ich Dich jetzt falsch verstanden?)

Nun zu den Behältern: In puncto Efkr-Behälter gebe ich Dir uneingeschränkt recht, die angespritzte Verschlusswelle für die Entladeklappen habe ich übersehen und die Hebeösen sehen bei Roco und Märklin ebenfalls besser aus.

Bei den offenen Behältern fällt mein Urteil dann schon etwas anders aus. Der Eokrt von Roco ist ein anderer Typ also nicht vergleichbar. Der Eoskrt von Artitec – den kannte ich übrigens noch gar nicht – ist von den Proportionen völlig missglückt und auch die grobe Struktur in den Wänden überzeugt mich nicht. Bleibt der Vergleich zu dem Märklin-Behälter (beide sind beim Vorbild bis auf die Entladeklappen an den Seiten gleich). Ich habe jetzt zwar keinen Märklin-Behälter zur Hand aber so groß scheint der Unterschied der Materialstärken auf Deinem Foto nicht zu sein.

Umgerechnet beträgt die Wandstärke bei diesen Behältern unterhalb der Holme 0,12 mm – aus Kunststoff nicht herstellbar. Anders als bei Omm-Wagen mit Blechwänden, fallen bei den vergleichsweise kleinen Behältern die erforderlichen Wandverstärkungen viel mehr auf. Ich gebe Dir jedoch recht: Ein par Zehntel weniger als ausgeführt hätten es auch getan. Und dass man die Ösen mit Stiften in der Form auch hätte durchbrochen ausführen können ist ebenfalls richtig. Unabhängig davon, im Gesamteindruck gefällt mir der offene Liliput-Behälter am besten (wobei hier sicherlich auch die Bedruckung eine Rolle spielt).

Bei dem Edzkr-Behälter läuft es auf einen Äpfel-mit-Birnen-Vergleich hinaus, da das Roco-Modell ein anderes Vorbild hat, aber ich finde, das Liliput-Modell macht mehr her.

Und schließlich: Dass die Behälterzapfen kompatibel zu Roco gefertigt werden war übrigens eine Empfehlung von mir, da ich davon ausgegangen bin, dass die Roco-Behälter zu den am weitesten verbreiteten Typen gehören.

Abschließend, auch wenn einige meinen ich würde mich vor den Karren der Fachpresse spannen lassen und mich diskreditieren. Ich stehe dazu, dass ich eine eigene Meinung habe (die nicht immer mit der bei DSO vertretenen Auffassung entsprechen muss) und ich den BTms 55 für das beste derzeit erhältliche H0-Modell eines Behältertragwagens halte; gefolgt von dem Roco BTs 50 … und dann kommt (mangels Masse) lange Zeit gar nichts.

Ich erwarte auch nicht, dass ich heute ein solches Modell zu dem anfangs aufgerufenen Preis bekomme. Die Auswirkungen des Wechselkurses und die Entwicklungen der Lohnkosten hatte ich in dem Artikel genannt. Damit lässt sich aber bei einem ursprünglichen Preis von ca. 35 € nur ein Preissteigerung auf unter 60 € begründen. Selbst wenn ich noch eine gewisse darüber hinausgehende Kostensteigerung akzeptieren kann (auch bei Reparaturaufträgen ist ein Kostenrahmen von +10% nicht unüblich), wäre auch für mich derzeit bei einem Preis von etwa 70 € die Schallmauer erreicht.

Was Liliput, genauer gesagt Kader, dem deutschen Kunden zumutet ist aber über die begründbare Kostensteigerung hinaus ein Aufschlag von über 50%. Mit diesem Preis habe auch ich Probleme: 88 € sind schon happig, fast 100 € für die beiden im nächsten Jahr erscheinenden Wagen aus meiner Sicht indiskutabel. Als ich die Sätze "Als logische Konsequenz bleibt bisweilen nur die Beschränkung auf das Wesentliche." und "Zwar mag mit einer uvP die Schmerzgrenze manch eines Modellbahners für einen Güterwagen überschritten sein …" in den Artikel geschrieben habe, habe ich mir schon etwas dabei gedacht – oder erwartet jetzt jemand ernsthaft dass eine Modellbahnzeitschrift einen Satz "Die Wagen sind zu teuer." (oder so ähnlich) druckt?

Stefan Carstens
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(19682)
05.11.15 13:56
(2259)
05.11.15 14:07
(1881)
05.11.15 14:10
(1651)
05.11.15 14:41
(1548)
05.11.15 14:27
(1174)
05.11.15 17:02
(1002)
ehemaliger Teilnehmer
05.11.15 18:03
(1742)
ehemaliger Teilnehmer
05.11.15 14:39
(1370)
05.11.15 14:45
(1087)
05.11.15 17:07
(988)
05.11.15 17:30
(866)
05.11.15 18:14
(1324)
05.11.15 15:04
(1138)
05.11.15 15:17
(1178)
05.11.15 15:16
(980)
05.11.15 15:25
(1023)
05.11.15 15:44
(914)
05.11.15 15:49
(870)
05.11.15 15:57
(1013)
05.11.15 16:05
(835)
05.11.15 16:48
(1311)
05.11.15 15:22
(925)
05.11.15 15:56
(723)
05.11.15 15:59
(678)
05.11.15 16:22
(688)
05.11.15 16:52
(534)
05.11.15 18:48
(307)
16.11.15 23:11
(945)
05.11.15 15:31
(834)
05.11.15 15:47
(810)
05.11.15 16:01
(560)
07.11.15 10:27
(596)
07.11.15 11:37
(372)
07.11.15 14:19
(547)
07.11.15 16:54
(515)
07.11.15 17:02
(531)
07.11.15 17:25
(346)
07.11.15 18:27
(1175)
05.11.15 16:06
(875)
05.11.15 16:54
(811)
05.11.15 17:02
(810)
05.11.15 17:04
(765)
05.11.15 17:49
(883)
05.11.15 17:10
(677)
05.11.15 17:46
(789)
05.11.15 17:54
(662)
05.11.15 18:01
(498)
ehemaliger Teilnehmer
06.11.15 00:07
(637)
05.11.15 18:12
(720)
05.11.15 19:13
(681)
05.11.15 19:22
(615)
05.11.15 19:29
(517)
ehemaliger Teilnehmer
06.11.15 00:56
(540)
06.11.15 02:53
(428)
ehemaliger Teilnehmer
06.11.15 10:48
(528)
06.11.15 11:05
(475)
06.11.15 02:54
(535)
06.11.15 08:27
(460)
06.11.15 12:18
(388)
06.11.15 15:10
  Und?
(398)
06.11.15 15:27
(355)
ehemaliger Teilnehmer
06.11.15 18:22
(837)
ehemaliger Teilnehmer
05.11.15 17:40
(610)
05.11.15 18:00
(615)
05.11.15 17:57
(794)
05.11.15 18:52
(645)
05.11.15 18:59
(646)
05.11.15 19:46
(584)
05.11.15 20:34
(567)
05.11.15 21:07
(664)
05.11.15 19:38
(429)
05.11.15 19:48
(619)
05.11.15 21:33
(599)
05.11.15 21:59
(529)
05.11.15 22:52
(509)
05.11.15 23:46
(311)
06.11.15 09:31
 Dann werde ich mich mal outen
(1796)
05.11.15 20:00
(1060)
05.11.15 20:25
(1142)
ehemaliger Teilnehmer
05.11.15 20:36
(939)
05.11.15 21:02
(969)
05.11.15 20:38
(761)
05.11.15 23:00
(597)
05.11.15 23:17
(531)
06.11.15 02:32
(585)
06.11.15 06:28
(523)
06.11.15 10:34
(457)
06.11.15 11:59
(404)
06.11.15 12:32
(392)
06.11.15 12:54
(390)
06.11.15 14:59
(665)
06.11.15 01:53
(602)
06.11.15 09:04
(449)
06.11.15 12:24
(707)
06.11.15 15:55
(586)
06.11.15 16:06
(515)
06.11.15 16:26
(499)
06.11.15 16:46
(331)
06.11.15 21:51
(553)
06.11.15 16:47
(522)
06.11.15 17:15
(1392)
06.11.15 16:57
(697)
06.11.15 17:20
(626)
06.11.15 17:35
(558)
07.11.15 00:12
(716)
06.11.15 19:06
(497)
06.11.15 20:18
(485)
08.11.15 19:30
(275)
08.11.15 19:30
(548)
07.11.15 20:28
(317)
08.11.15 13:44
(485)
09.11.15 21:11
(425)
10.11.15 10:48
(395)
10.11.15 14:34
(377)
10.11.15 18:13
(390)
10.11.15 18:50
(342)
10.11.15 19:35
(363)
10.11.15 20:03
(859)
05.11.15 23:53
(438)
07.11.15 19:32
(797)
06.11.15 11:57
(679)
07.11.15 17:45
(608)
09.11.15 17:19
(429)
10.11.15 19:07
(366)
11.11.15 19:54
(365)
11.11.15 21:14
(327)
12.11.15 10:57
(372)
12.11.15 11:13
(359)
13.11.15 08:29
(324)
13.11.15 09:18
(322)
13.11.15 10:20
(302)
13.11.15 11:39
(321)
13.11.15 12:07
(280)
13.11.15 18:37
(338)
07.12.15 03:40
(327)
13.11.15 21:03
(240)
14.11.15 10:03
(301)
14.11.15 11:04
(259)
14.11.15 14:26
(303)
14.11.15 09:58
(518)
15.11.15 23:41
(332)
16.11.15 08:21
(253)
16.11.15 16:47
(273)
16.11.15 08:53
(314)
ehemaliger Teilnehmer
16.11.15 09:07
(230)
16.11.15 10:48
  Danke!
(263)
16.11.15 11:11
(285)
16.11.15 12:04
(283)
16.11.15 15:45
(278)
16.11.15 15:53
(279)
16.11.15 17:59
(252)
17.11.15 00:40
(265)
16.11.15 21:28
(253)
17.11.15 00:23
(428)
16.11.15 18:33
(692)
22.11.15 19:55
(359)
22.11.15 20:43
(558)
22.11.15 23:17
(471)
23.11.15 09:40
(456)
23.11.15 14:52
(213)
23.11.15 15:47
(259)
23.11.15 16:04
(506)
06.12.15 22:38
(362)
22.11.15 22:45
(256)
23.11.15 15:20
(318)
24.11.15 17:25
(278)
24.11.15 23:53