DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: TCB - v100fan

? Frage zu Brawa ex Rheingoldwagen 46422 und 46424

geschrieben von: guejewe

Datum: 09.11.22 16:33


Hallo,

ich habe jetzt die bereits 2021 angekündigten Brawa A4üe 28/52 (46422 und 46424) der DB erhalten, die laut Brawa Fahrzeuge der Epoche III darstellen sollen. Nach der OVP dieser Wagen sollen es Modelle der Epoche IV sein. Wagen 46422 mit silbernen Dach ist als A4üe 11356 Han und 46424 mit dunklen Bach als A4üe 11359 Nür beschriftet. Diese Beschriftung findet sich bei beiden Wagen in der Wagenmitte unter dem DB-Zeichen auf der Wagenlängsseite. Da diese Wagenbezeichnung in Epoche III üblicherweise zum Wagenende hin zwischen den Fenstern angebracht ist, stellt sich mir die Frage, ob diese Beschriftung vorbildgerecht ist oder sie der Fantasie von Brawa entspricht. Eine Anbringung der Wagenbeschriftung an den Wagenlängsseiten uner dem DB-Zeichen kenne ich nur in Verbindung mit der UIC-Beschriftung.
Für sachliche Hinweise wäre ich dankbar.

Freundliche Grüße

guejewe
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 ? Frage zu Brawa ex Rheingoldwagen 46422 und 46424
(2227)
09.11.22 16:33
(690)
09.11.22 17:01
(608)
09.11.22 17:39
(458)
09.11.22 17:42
(420)
09.11.22 18:04
(297)
09.11.22 22:16
(489)
09.11.22 18:58
(377)
09.11.22 20:47
(335)
09.11.22 20:55
(174)
10.11.22 19:36