DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: bahnbilder.dresden

Datum: 14.11.21 13:52

Guten Tag,

vor etwa einer Stunde kam in zwei Sichtungsgruppen sehr ungenaue Informationen zu einer Überführung;
"01 1102 soll Morgen durch Dresden kommen". Dazu gab es ein Bild (siehe Anhang), welches vmtl. in Decin aufgenommen wurde, sowie einen Facebook Link ( [m.facebook.com] ). Liegen jemanden genauere Infos bzw. Fahrzeiten vor?

Danke im Voraus.
Gruß aus der sächsischen Landeshauptsstadt
IMG-20211114-WA0073.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.21 13:55.

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: bahnbilder.dresden

Datum: 14.11.21 14:19

Dicke Berta schrieb:
Das Bild entstand in Tabor!
Okay, gut zu wissen 👍

Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: bahnbilder.dresden

Datum: 14.11.21 14:20

Laut einigen Sichtungsgruppen soll es in der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch von Decin weitergehen über u.A. Dresden.

Ziel soll, je nach Quelle, Klostermansfeld, Staßfirt oder Halverstadt sein. Weitere Infos folgen, Gruß!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.21 17:05.

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: Weserdampf 1

Datum: 14.11.21 14:50

Moin,

das sind ja interessante Neuigkeiten.

Weiß jemand, wohin in Deutschland die Lok unterwegs ist?

Viele Grüße
Weserdampf 1



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.21 14:51.

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: Hansa1848

Datum: 14.11.21 19:39

Moin!

Der mir bekannte Plan sagt:

Dienstag ab ca. 22 Uhr von Decin über Halle und Köthen nach Halberstadt. Dort "Übernachtung" und gegen 16 Uhr nach Staßfurt. Mit weiter kleiner werdendem Anhang gegen 19 Uhr nach Klostermansfeld.

Ziehen wird in Deutschland eine Hector-ME26, die dann nach Absetzen des "Rests" nach Niederau zurückkehren wird.

So der Plan. Aber Pläne haben bekanntlich mitunter ziemlich kurze Halbwertszeiten (und das nicht nur wegen der Höchstgeschwindigkeit von 50km/h der Fuhre)...

Vielleicht hilft es aber doch dem ein oder anderen. Fotos sind gern gesehen. ;-)

VG



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.11.21 19:42.

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: Dispolok

Datum: 15.11.21 09:50

Moin.
Die Lok ist ja in einen nicht berauschenden Zustand. Hoffentlich wird dieser Zustand behoben und man macht damit wieder Sonderfahrten.
Gruß,
Werner

https://abload.de/img/s3-6-horzhjj7r.jpg

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: 219 027-0

Datum: 15.11.21 11:26

Hansa1848 schrieb:
Moin!

Der mir bekannte Plan sagt:

Dienstag ab ca. 22 Uhr von Decin über Halle und Köthen nach Halberstadt. Dort "Übernachtung" und gegen 16 Uhr nach Staßfurt. Mit weiter kleiner werdendem Anhang gegen 19 Uhr nach Klostermansfeld.

Ziehen wird in Deutschland eine Hector-ME26, die dann nach Absetzen des "Rests" nach Niederau zurückkehren wird.

So der Plan. Aber Pläne haben bekanntlich mitunter ziemlich kurze Halbwertszeiten (und das nicht nur wegen der Höchstgeschwindigkeit von 50km/h der Fuhre)...

Vielleicht hilft es aber doch dem ein oder anderen. Fotos sind gern gesehen. ;-)

VG



Moin.

Wann soll denn die Fuhre laut Plan in Halberstadt ankommen?

Danke vorab ;)

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: Hansa1848

Datum: 15.11.21 14:15

Hallo zusammen,

bisher liegt (mir) kein Fahrplan vor. Somit kann ich nichts besseres zu Laufweg und Zeiten nennen.

Bis 06 Uhr soll die Fuhre gem. Grobplanung in Halberstadt sein. Da ein Tf geplant ist gibt es auch eine entsprechende natürliche Deadline im Verspätungsfall.

VG

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: Jepo3066

Datum: 15.11.21 16:22

Wie kommt denn die Me 26 nach Decin ohne Zulassung für Tschechien?
Naja vieles ist ja möglich wenn es im Verborgenem bleibt.In diesem Sinne schöne Woche gewünscht!

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: ingo st.

Datum: 15.11.21 16:53

Dispolok schrieb:
Moin.
Die Lok ist ja in einen nicht berauschenden Zustand. Hoffentlich wird dieser Zustand behoben und man macht damit wieder Sonderfahrten.
Gruß,
Werner
Putzen ist das kleinste Problem dieser Lok oder war die zum Spass in Ceska?
Sofern Geld da ist wird man sie wieder ans laufen kriegen können.

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: MD 612

Datum: 15.11.21 19:13

Hansa1848 schrieb:
Bis 06 Uhr soll die Fuhre gem. Grobplanung in Halberstadt sein. Da ein Tf geplant ist gibt es auch eine entsprechende natürliche Deadline im Verspätungsfall.
300 Kilometer mit 50km/h in acht Stunden klingt sehr sportlich. Da die Fuhre wohl mehrfach auf den Rand muss, um den nächtlichen Güterverkehr vorbei zu lasen, glaube ich kaum, dass das machbar ist. Zumal ab Halle, wenn dann früh um vier der Personenverkehr auf der eingleisigen Strecke wieder rollt.

Gruß Peter

Ich sehe meine Rechte nicht beschränkt oder bedroht. Ich sehe mich bedroht durch Rechte und Beschränkte. Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich auch mal irren, als Irren die glauben sie seien Wissenschaftler.
Fabian Eisenring

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: Hansa1848

Datum: 16.11.21 00:09

Jepo3066 schrieb:
Wie kommt denn die Me 26 nach Decin ohne Zulassung für Tschechien?
Naja vieles ist ja möglich wenn es im Verborgenem bleibt.In diesem Sinne schöne Woche gewünscht!
Wo steht denn, dass die ME26 ab Decin zieht?

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: Hansa1848

Datum: 16.11.21 00:16

MD 612 schrieb:
Hansa1848 schrieb:
Bis 06 Uhr soll die Fuhre gem. Grobplanung in Halberstadt sein. Da ein Tf geplant ist gibt es auch eine entsprechende natürliche Deadline im Verspätungsfall.
300 Kilometer mit 50km/h in acht Stunden klingt sehr sportlich. Da die Fuhre wohl mehrfach auf den Rand muss, um den nächtlichen Güterverkehr vorbei zu lasen, glaube ich kaum, dass das machbar ist. Zumal ab Halle, wenn dann früh um vier der Personenverkehr auf der eingleisigen Strecke wieder rollt.

Gruß Peter
Daher schrieb ich im Konjunktiv und habe direkt die wesentliche Determinante genannt.

Updates in der Planung - wie auch immer begründet, bzw. in welcher Ausprägung - sind nicht auszuschließen.

Re: Weiterfahrt Nacht Dienstag zu Mittwoch

geschrieben von: EnricoHertig

Datum: 16.11.21 12:23


Hansa1848 schrieb:
Bis 06 Uhr soll die Fuhre gem. Grobplanung in Halberstadt sein. Da ein Tf geplant ist gibt es auch eine entsprechende natürliche Deadline im Verspätungsfall.300 Kilometer mit 50km/h in acht Stunden klingt sehr sportlich. Da die Fuhre wohl mehrfach auf den Rand muss, um den nächtlichen Güterverkehr vorbei zu lasen, glaube ich kaum, dass das machbar ist. Zumal ab Halle, wenn dann früh um vier der Personenverkehr auf der eingleisigen Strecke wieder rollt.
Hallo, ich denke, dass die Führe erstmal bis Bad Schandau mit einem tschechischen EVU gezogen wird. Vielleicht in Kurort Rathen dann wieder zur Seite. Dann ab Pirna bis Coswig über die S-Bahn Gleise. Da ist um die Uhrzeit nicht viel S-Bahn Verkehr...

Grüße aus Dresden!
Ein Hinweis in eigener Sache:
Viele interessante Hobby-Doku-Videos, zum Thema Eisenbahn und Modelleisenbahn, gibt es auf meinem YouTube-Kanal: [www.youtube.com]
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Viele Grüße aus Dresden
Fabian

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: ZugAlex

Datum: 16.11.21 19:48

DbZ 41392
Decin hl.n. - Halberstadt
16./17.11.21

Tfz 80 1251 SG

Bft Decin hl.n 21:00
Schöna 21:16
Krippen Hp 21:25
Bad Schandau 21:28-21:33
Kurort Rathen 21:47
Bft Pirna 22:01
Bft Heidenau 22:08
Bft Dresden Hbf 22:22
Bft Dre-Friedrst 22:27-22:55
Bft Coswig 23:11
Priestewitz 23:34-00:12
Bk Glaubitz Hp 00:27
Bft Riesa Rbf 00:36-01:03
Dahlen (Sachs) 01:31
Wurzen 01:51-02:05
Borsdorf (Sachs) 02:26
Bft L-Engels Ost 02:31
Bft L-Mockau Süd 02:45
Bft Lpz-Wahren 02:56-02:59
Schkeuditz 03:09
Bft Halle Gbf 03:37
Bft Köthen West 04:21
Bernburg Hbf 04:45-04:51
Aschersleben 05:21
Wegeleben 06:02-06:14
Halberstadt 06:24



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.11.21 19:54.

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: gommernRT

Datum: 16.11.21 20:02

Hallo,

danke für die Fahrzeiten.

Gruß
GommernRT

Re: ? Überführung von 01 1102 durch Dresden

geschrieben von: Hansa1848

Datum: 17.11.21 01:19

Es zieht übrigens "Popeye" / 251 004-8. Aktuell mit der im Sichtungsforum genannten Verspätung von gut 125 Minuten.