DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB
Liebe Forengemeinde,

in der Nacht auf Montag (9. August 2021) erfolgen mehrere Updates der Cookies, Foren, Forentipps und Datenschutzerklärung.

Cookies, denen ein Nutzer zustimmen muss weil darin personenbezogene Daten enthalten sind, speichern wir erst mit der Registrierung bzw. Anmeldung in den Foren. Ansonsten verwenden wir nur technisch bedingte Cookies, die keine personenbezogenen Daten enthalten und die auch nicht gespeichert werden. Dazu wurden die Hinweistexte bei Anmeldung und Registrierung überarbeitet, man kann hier jetzt außerdem der Zustimmung zu der Datenschutzerklärung und damit der Speicherung der Cookies direkt widersprechen, die dann auch sogleich gelöscht werden. Für die Löschung eines Profils ist weiterhin eine Email an uns notwendig. Wir löschen damit allerdings keine Forenbeiträge, da diese keine Verarbeitung personenbezogener Daten durch UNS im Sinne der Datenschutzgrundverordnung darstellen, wir entfernen nur die mit den Beiträgen von UNS erfassten personenbezogenen Daten wie Nutzername und Email.

In der Datenschutzerklärung wurden die Abschnitte zu Cookies sowie Anmeldung/Registrierung und Löschung in den Foren ergänzt. Außerdem wurde die Datenschutzerklärung um die Einbettung von Videos aus YouTube ergänzt und die Einbettung von Karten aus GoogleMaps korrigiert. In beiden Fällen erfolgt die Einbettung ohne Cookies von Drittanbietern. Korrigiert wurde außerdem die Mailverschlüsselung, die sich nur auf die Verschlüsselung einer digitalen Signatur bezieht. Damit wird sichergestellt, dass eine aus unseren Foren und Formularen übermittelte Email aus Absender, Empfänger, Betreff und Inhalt nicht manipuliert wurde. Mit der Änderung der Datenschutzerklärung ist eine erneute Zustimmung notwendig. Die alte Version der Datenschutzerklärung bleibt weiterhin verfügbar, damit man sich die Änderungen in Ruhe anschauen kann.

Neu ist außerdem dass zu lange Zitate in den Foren ein-/ausklappbar sind, wobei wir erst mal sehen wollen, ob das in dieser Form anwendbar ist.

Entsprechend aktualisiert werden auch die oben angepinnten Forentipps (dies erfolgt am Montag Vormittag).

Viele Grüße
Michael Dittrich
Administrator
Michael Dittrich (Admin) schrieb:
Neu ist außerdem, dass „zu lange“ Zitate in den Foren ein-/ ausklappbar sind, wobei wir erst mal sehen wollen, ob das in dieser Form anwendbar ist.
Also wenn das kommt, Michael,

dann: 👍👍👍

(In anderen Foren schon lange Usus!)

.



Zitate

geschrieben von: Michael Ulbricht

Datum: 07.08.21 09:43

Mikado-Freund schrieb:
(In anderen Foren schon lange Usus!)

.


hmmm, ich habe sowas bislang in noch keinem Forum gesehen!? Sonst hätten wir das hier vielleicht schon längst eingeführt ...

Grüße, -mu

Re: Zitate

geschrieben von: Ober-Rodener

Datum: 07.08.21 11:27

Michael Ulbricht schrieb:
Mikado-Freund schrieb:
(In anderen Foren schon lange Usus!)

.


hmmm, ich habe sowas bislang in noch keinem Forum gesehen!? Sonst hätten wir das hier vielleicht schon längst eingeführt ...

Grüße, -mu

Guten Morgen,

vielleicht in den falschen Foren unterwegs? :)
Ne, im Ernst, es gibt durchaus Foren wo das genutzt wird, allerdings scheint man dort auch restriktiver mit "Quotteln" umzugehen.

Btw, ist die Funktion nur für die neue Ansicht oder auch für die alte Ansicht verfügbar?

Gruß

-OR

P.S: Eine freundliche Anrede bei Threaderöffnung und ein Gruß tun keinem weh, erhöhen aber die Chancen auf gute Antworten erheblich!
Ebenso halbwegs ordentlich formulierte Texte, die auch einen Sinn ergeben, statt nur hingeschmierter Texte im Whatsapp-Stil!

Re: Zitate

geschrieben von: Michael Ulbricht

Datum: 07.08.21 19:48

Ober-Rodener schrieb:
Ne, im Ernst, es gibt durchaus Foren wo das genutzt wird, allerdings scheint man dort auch restriktiver mit "Quotteln" umzugehen.
danke, ihr seid die Größten! Hier beschwert man sich immer wieder über das "Vollqoutteln", aber niemand erwähnt sowas VORHER. Und die, die dann HINTERHER kommen und schon immer gewußt haben was wo anders der Standard ist, sind mir die Liebsten ...

Re: Zitate

geschrieben von: Ober-Rodener

Datum: 07.08.21 21:15

Sorry Michael,

aber kann ich wissen, daß das auch bei einer Software wie Phorum existiert?
Im übrigen kenne ich es vorwiegend als "Spoiler", was aber funktional das gleiche sein dürfte.

Gruß

-OR

P.S: Eine freundliche Anrede bei Threaderöffnung und ein Gruß tun keinem weh, erhöhen aber die Chancen auf gute Antworten erheblich!
Ebenso halbwegs ordentlich formulierte Texte, die auch einen Sinn ergeben, statt nur hingeschmierter Texte im Whatsapp-Stil!

Re: Publikumsbeschimpfung?

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 07.08.21 21:36

Michael Ulbricht schrieb:
danke, ihr seid die Größten! Hier beschwert man sich immer wieder über das "Vollqoutteln", aber niemand erwähnt sowas VORHER. Und die, die dann HINTERHER kommen und schon immer gewußt haben was wo anders der Standard ist, sind mir die Liebsten …
Michael,

da kriegt Ihr von mir extra ein Lob für Euer Vorhaben

und dann ist das Dir nun auch wieder nicht recht!


Ich habe noch nie in dieser Hinsicht aus meinen Herzen eine Mördergrube gemacht und übermäßiges Zitieren
nicht nur einmal [www.drehscheibe-online.de], [www.drehscheibe-online.de] gebrandmarkt – und das weißt
Du auch; ganz genau‼



Was also sollte das denn jetzt?




Walter



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.21 15:20.

Re: Zitate

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 07.08.21 22:58

Hallo!

Bei citv.nl wird dies seit einiger Zeit gemacht. Da werden Zitate nur noch auszugsweise sofort angezeigt.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser

Mir gefällt deine Lösung!

geschrieben von: bahnratefuchs

Datum: 09.08.21 10:22

Hey.


Michael Dittrich (Admin) schrieb:
Neu ist außerdem dass zu lange Zitate in den Foren ein-/ausklappbar sind
Wie du liest, habe ich die Ankündigung gelesen.

Die aktuelle Lösung gefällt mir.

Erst rätselte ich zwar durch über das 'expandieren', aber dann erinnerte ich mich an deine Ankündigung und klickte mal drauf und dann, schwups, verstand ich es.

Mir gefällt das so!

Da ich bei der vorherigen Idee mit Kritik nicht sparte, möchte ich hier quasi andersrum auch mit Lob nicht sparen!


Schöne Grüße von jörg

👍 Dankeschön

geschrieben von: fdl12

Datum: 09.08.21 10:29

Vielen Dank für's Update. Die Änderung bei den Zitaten gefällt mir sehr gut 👍👍

Gruß aus dem Schwarzwald (OK, derzeit Tübingen 🙄)

Frank
bahnratefuchs schrieb:
Die aktuelle Lösung gefällt mir.
Erst rätselte ich zwar durch über das 'expandieren', aber dann erinnerte ich mich an deine Ankündigung und klickte mal drauf und dann, schwups, verstand ich es.
Ja, ich habe zuerst auch etwas fragend auf das geschaut, was ich da las: »(Name) schrieb … „expandieren“« …  Hä?

Wenn man’s aber erst einmal begriffen hat, dass es sich bei dem weiß hinterlegten Wort „expandieren“ um ein Auswahlfeld handelt, dann ist’s in dert Tat völlig klar.

Vorschlag (also bitte nicht gleich wieder durch die Decke gehen‼): schreibt da doch einfach „Zitat ausklappen“ oder so etwas ähnliches drauf, damit sich an dieser Stelle »ein „normalverständlich“ klingender Satz« ergibt, anstatt dieses etwas gestelzt klingenden »(Name) schrieb „expandieren“« 😉

.



Re: Mir gefällt deine Lösung!

geschrieben von: Christoph Zimmermann

Datum: 11.08.21 09:31

bahnratefuchs schrieb:
Mir gefällt das so!
Mir grundsätzlich auch, aber: Wer in der Zitatstruktur antwortet, schreibt seine Antwort (hoffentlich und meistens) ja unter das Vor- (oder sogar Vor-Vor-)Zitat. Wenn ich nun darauf wieder mittels Zitat (und ggf. zur Einordnung und um des Zusammenhanges für die Flachnutzer willen) auch noch das vorherige Zitat sauber formatiert stehen lasse... fällt genau meine Einlassung zum Thema dem Einklappen "zum Opfer", da sie halt (frei nach dem Gottvater der Undercover-Journalisten) "ganz unten" steht. Wünschenswert wäre es daher, wenn vielleicht oben eingeklappt würde.* Aber mangels Erfahrung in der Forensoftware kann ich natürlich nicht sagen, ob das technisch überhaupt geht.

*So verständlich? Ansonsten würde ich mal eine Bildergeschichte versuchen.

Grüße

-chriz

--
Rückfragen ersparst du dir oft viel, nennst du sofort dein Reiseziel.
Christoph Zimmermann schrieb (inhaltlich zusammengefasst):
Wer in der Zitatstruktur antwortet, schreibt ja seine Antwort (hoffentlich) unter das Vor- oder Vor-Vor-Zitat.
Wenn ich nun darauf wieder mittels Zitat auch noch das vorherige Zitat sauber formatiert stehen lasse …
Sorry Christoph,

aber genau das ist doch der Kernpunkt der Kritik: die Quottelei! Wozu soll das denn gut sein?

Wenn ich unbedingt noch einmal wissen will, was Lieschen Müller drei Postings zuvor geschrieben hat, dann kann ich doch Lieschen Müllers Eintrag aufrufen – warum bitte soll man das denn drei- oder vier mal nacheinander noch einmal lesen müssen?

Sorry, auch auf die Gefahr hin, dass mir wieder an den Kopf geworfen wird, hier "Threadbashing" zu betreiben, aber solchen https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?99,file=63794 Leuten gehört doch meiner Meinung nach einfach mal die Tastatur um die Ohren gehauen …:

MinimalKommentar auf vollzitierters Vollzitat - ggae.jpg

Vollzitat-Schwachfung.jpg





Nichts für ungut, aber da empfinde ich den Vorschlag des Users "Pesa Link" innerhalb [www.drehscheibe-online.de] → [www.drehscheibe-online.de] dann doch etwas zielführender!

.


___________
(Edit: Orthographie)





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.21 20:00.

Re: Zitataus- und -einklapplösung gefällt mir auch!

geschrieben von: elixir

Datum: 13.08.21 23:14

Mikado-Freund schrieb:
bahnratefuchs schrieb:
Die aktuelle Lösung gefällt mir.
Erst rätselte ich zwar durch über das 'expandieren', aber dann erinnerte ich mich an deine Ankündigung und klickte mal drauf und dann, schwups, verstand ich es.
Ja, ich habe zuerst auch etwas fragend auf das geschaut, was ich da las: »(Name) schrieb … „expandieren“« …  Hä?

Wenn man’s aber erst einmal begriffen hat, dass es sich bei dem weiß hinterlegten Wort „expandieren“ um ein Auswahlfeld handelt, dann ist’s in dert Tat völlig klar.

Vorschlag (also bitte nicht gleich wieder durch die Decke gehen‼): schreibt da doch einfach „Zitat ausklappen“ oder so etwas ähnliches drauf, damit sich an dieser Stelle »ein „normalverständlich“ klingender Satz« ergibt, anstatt dieses etwas gestelzt klingenden »(Name) schrieb „expandieren“« 😉

.



Um den Text nach dem Wort Vorschlag lesen zu können, musste ich ein Zitat aufmachen.

Warum macht man solche Sachen?