DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

[?] Güterzüge zwischen Mannheim und Saarbrücken

geschrieben von: omd56

Datum: 11.06.21 09:51

Guten Morgen zusammen,

ich war vergangenen Dienstag nach langer Zeit mal wieder in der Pfalz an der Strecke und war etwas enttäuscht über den sehr dünnen Güterverkehr. Zwischen 09.00 h und 15.00 h kamen nur drei Gz vorbei. Das letzte Mal war ich vor etwa 10 Jahren dort, da hatte man eine ganz gute Ausbeute an Güterzügen.
Gibt es irgendwo eine Übersicht der Gz-Fahrzeiten zwischen Mannheim und Saarbrücken oder hat jemand zufällig die Durchfahrts-/Ankunfts- und Abfahrtszeiten in Neustadt, Kaiserslautern und Homburg parat?

Das Wetter soll ja jetzt erstmal etwas sommerlicher bleiben, da lohnt sich sicherlich nochmal ein Ausflug in die Pfalz ...
Danke schonmal vorab!

Re: [?] Güterzüge zwischen Mannheim und Saarbrücken

geschrieben von: Klär

Datum: 12.06.21 21:18

omd56 schrieb:
(...) und war etwas enttäuscht über den sehr dünnen Güterverkehr. (...) Das letzte Mal war ich vor etwa 10 Jahren dort, da hatte man eine ganz gute Ausbeute an Güterzügen.
Hallo,

willkommen in der Realität! ;-) Der GV hat eben in der Region massiv abgenommen, deshalb fahren hier nicht mehr sonderlich viele Gz...

Da ich regelmäßig an der Strecke (Bereich Saarbrücken - Homburg) unterwegs bin, kann ich dir zumindest vielleicht etwas weiterhelfen.
Mit genauen Fahrzeiten kann ich dir aber nicht dienen, da ich so gut wie keine habe. Ich "plane" eben mit entsprechenden Abweichungen (+/-) und mache viel nach Gefühl und Erfahrung. Ein paar Hinweise:

- Petrolkokszug RKRR - SDLH an Mo+Do gegen 18-19 Uhr, Leerzug Di+Fr gegen 11-12 Uhr
- MARS-Zug (so gut wie?) täglich XLB-MLR gegen 8-10 Uhr, Gegenzug gegen 17-19 Uhr
- Frachtenzug SSR-RMR gegen 9-10 Uhr werktags
- Frankenbach-Containerzug mit HGB- oder Railpool-187 nach Mainz gegen Mittag/früher Nachmittag Mo+Mi+Fr, Gegenzug nachts
- sonntags sind üblicherweise 2-3 Güterzüge kurz hintereinander unterwegs gegen 11-13 Uhr, darunter der VW-Zug aus SEF nach XFVAR mit ECR-186 sowie ein Frachtenzug RMR-XFVAR mit ECR-186 (hpsl. H-Wagen)
- Captrain-Coilzug SVL-FFU und weiter sonntags gegen 18-20 Uhr

Die Zeiten beziehen sich auf den Raum Saarbrücken/Homburg

VG
Klär



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.21 21:23.

Re: [?] Güterzüge zwischen Mannheim und Saarbrücken

geschrieben von: omd56

Datum: 14.06.21 16:47

Hallo Klär!

Vielen Dank für deine Antwort.

Klär schrieb:
Der GV hat eben in der Region massiv abgenommen, deshalb fahren hier nicht mehr sonderlich viele Gz...
Dass nunmehr weniger Güterzüge unterwegs sind als vor 10 Jahren war mir durchaus bewusst. Aber das man das dann doch so stark merkt, hätte ich nicht erwartet. Ich schätze ich bin zu verwöhnt durch die Nähe zur rechten Rheinstrecke ;)

Klär schrieb:
Ein paar Hinweise:
Vielen Dank dafür, da lässt sich vielleicht ein wenig davon umsetzen.

Gibt es eigentlich noch die Bedienungsfahrten von Homburg aus in die Industriegebiete? Die liefen vor einigen Jahren doch noch 3x am Tag (morgens, mittags und nachmittags/abends) mit V60, wenn ich mich recht erinnere. Das wäre auch mal noch einen Ausflug wert. Hast du da aktuelle Erfahrungen zu? Einen festen Fahrplan wird es da ja wohl eher nicht geben.

Bedienung Beeden und Homburger Schrottzug

geschrieben von: Klär

Datum: 16.06.21 00:23

Hallo,

es ist besser, wenn man mit einer geringen Erwartungshaltung startet, was die Gz-Frequenz an der KBS 670 anbelangt.
Ich selbst bin eigentlich immer nur für 2-3 bestimmte Züge unterwegs und nehme alles Weitere als Bonus mit. Die Zeiten, in denen man hier einfach mal 6-7 Stunden an die Strecke fahren konnte und dann ganz locker etliche Gz (und andere interessante Züge - eben, was eben so vorbei kommt...) aufnehmen konnte, sind leider längst vorbei.

omd56 schrieb:
Gibt es eigentlich noch die Bedienungsfahrten von Homburg aus in die Industriegebiete? Die liefen vor einigen Jahren doch noch 3x am Tag (morgens, mittags und nachmittags/abends) mit V60, wenn ich mich recht erinnere. Das wäre auch mal noch einen Ausflug wert. Hast du da aktuelle Erfahrungen zu? Einen festen Fahrplan wird es da ja wohl eher nicht geben.
Die Bedienfahrt nach Beeden (Thyssen-Krupp Gerlach) gibt es noch. Eine dreimalige Bedienung am Tag wäre mir allerdings neu. Die Tour frühmorgens habe ich mir selbst noch nie gegeben, die Tour am Nachmittag schon häufiger. Diese kann mal um 14:30, mal aber auch erst um 17:30 stattfinden - vielleicht gehst du deshalb von drei Touren aus? Meist startet die V 60 aber so zur Stunde 15/16 in Homburg nach Beeden, wenn das Rangiergeschäft bei Saar-Blankstahl (leider keine Fotomöglichkeit) beendet ist. Das letzte Mal war ich am 03.07.2020 dort, da war die Fuhre um 15 Uhr unterwegs.

Wenn wir schon in Homburg sind: Den Schrottzug SHO - XLB gibt es ja auch noch (Di+Fr, ab ca. 18-20 Uhr; Leerzug Mi+Sa, an ca. 8-9 Uhr). Allerdings soll dieser weniger häufig (Ausfall, nur noch bei Bedarf?) verkehren als letztes Jahr. Auch weil ich das Zugpaar insbesondere 2020 bereits etliche Male fotografiert habe, habe ich 2021 noch keinen Versuch gestartet und kann dir da deshalb keine aktuellen Erfahrungswerte liefern.

VG
Klär