DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB
Hallo! Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß auf welchen Umläufen der RB34 heute (28.12.2020) 245-er eingesetzt werden?! Danke im Voraus!

MfG Mathis

Re: ? zu BR245 Einsätzen auf der RB34 "Niddatalbahn"

geschrieben von: 114 030

Datum: 28.12.20 13:17

Hallo Mathis,

mit 245 werden gefahren:

RB48, 16:44 und 17:16 ab Frankfurt, beide i.d.R. schiebend
RB34, 16:44 und 17:16 ab Frankfurt, beide i.d.R. ziehend
Zugteilung jeweils in Bad Vilbel

Viele Grüße

Re: ? zu BR245 Einsätzen auf der RB34 "Niddatalbahn"

geschrieben von: 611 040

Datum: 29.12.20 11:41

Wieso denn mit Dostos und 245 flügeln ?
Sind dann in der Mitte die zwei Steuerwagen ?

Fahren da nicht sonst Desiros ?

"Niddertalbahn" und nicht Niddatalbahn

geschrieben von: Dieter Römhild

Datum: 29.12.20 11:48

Zitat
Wieso denn mit Dostos und 245 flügeln ?
Wieso nicht ? Kann man lokbespannte Züge nicht in der Mitte auseinanderhängen ?

Zitat
Sind dann in der Mitte die zwei Steuerwagen ?
Nein

Zitat
Fahren da nicht sonst Desiros ?
Ja, wenn keine 245+Dosto fahren.


PS: Das Konzept wurde schon zu Zeiten gefahren als die BR 218 noch gefahren ist und wird somit schon viele Jahre angewendet.

PPS: Die Strecke heißt Niddertalbahn

Dieter und Die V 100 der Deutschen Reichsbahn

http://www.v100-online.de/Werbung.jpg
611 040 schrieb:
Wieso denn mit Dostos und 245 flügeln ?
Sind dann in der Mitte die zwei Steuerwagen ?

Fahren da nicht sonst Desiros ?
Hallo 611 040,

bis Bad Vilbel verkehren die HVZ-Verstärker aufgrund der dichten Belegung der Main-Weser-Bahn gemeinsam. Eine Einheit wechselt in Bad Vilbel auf die Niddertalbahn nach Glauburg-Stockheim, die zweite Einheit läuft weiter auf der Main-Weser-Bahn bis Friedberg und zweigt dort auf die Strecke Richtung Nidda ab, um auf diese Weise den zahlreichen Pendlern im Einzugsbereich der Linie Nidda-Reichelsheim-Friedberg 2x täglich umsteigefreie Verbindungen nach Frankfurt zu bieten.
Wie Dieter Römhild bereits schrieb, ein schon seit Jahren praktiziertes Verfahren.

Grüße aus dem Nebelgrau