DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

Aktueller Stand Anschlüsse Kalscheuren

geschrieben von: Rache für 051 444

Datum: 20.11.20 13:57

Soeben durch Zufall eine 261 am Anschluß des Reifenhandels in Kalscheuren gesichtet; laut Rangierer wird er Mo, Mi, Fr, aber zu unregelmäßigen Uhrzeiten, bedient.
Der weitere Fahrweg Richtung Degussa und Raiffeisen darf (leider) nicht mehr befahren werden.

Über ergänzende Informationen freut sich

Jürgen

Fahrzeiten

geschrieben von: Der 103er

Datum: 20.11.20 15:37

Moin,


EK 51480 Mo, Mi, Fr
Köln-Kalk Nord 0835
Hürth-Kalscheuren
Hürth-Kalscheuren Degussa 1125

EK 54517 Mo, Mi, Fr
Hürth-Kalscheuren Degussa 1148
Hürth-Kalscheuren 1202/1318
Köln-Kalk Nord 1336


Viele Grüße

Der 103er

Die Bahn muss nicht rentabel sein!
Hallo Jürgen,

bei den Bedienungen an Mo + Mi + Fr kann ich noch mithalten, so war es noch im Herbst 2019 zu beobachten. Bedient werden in Hürth-Kalscheuren die Anschlüsse Talke im Westen und
Orion Engineered Carbons (früher Degussa) im Osten, wobei das Werk selber schon auf Kölner Stadtgebiet liegt, genauer im Stadtteil Rondorf.
Orion erhält einen Wagen mit Distickstofftetroxid (UN 265/1067). Dieser Stoff darf nach meinem Kenntnisstand nicht über die Straße transportiert werden, so das eine mögliche Sperrung des
Anschlusses Orion nur schwer vorstellbar ist. War vielleicht die Aussage des Rangierers dahin zu deuten, das die BR 261 nicht in den Anschluss fahren darf? Am Ende des 2-gleisigen
Übergabebahnhofes (früher 3-gleisig, ein Gleis wurde zurückgebaut) steht ein entsprechendes Schild. Den Verkehr zwischen dem Übergabebahnhof und dem Werk bewältigt ein
2-Wege-Unimog von Yncoris, der über die Straße zu- und abgeführt wird, Orion besitzt keine eigenen Triebfahrzeuge mehr, auch das Gleisnetz wurde stark beschnitten.
Der Übergabebahnhof ist nur über eine Spitzkehre zu erreichen.
Der Anschluss Raiffeisen wurde schon vor Jahrzehnten zurückgebaut, im Gelände erkennt man noch Gleisreste. Mittlerweile ist Raiffeisen hier ausgezogen, das Gelände steht zur Vermietung.
Der Anschluss Talke wird noch seltener bedient, ab und an wird ein 2-achsiger Schiebewandwagen bereitgestellt.
Die Übergabe nach Kalscheuren soll von Köln-Kalk Nord aus kommen.

Gruß von Michael


VoithL04-10157_05_22092017.jpg

Bild 1: Hürth-Kalscheuren , 22.09.2017 , DB 261 106 hat gerade mit Postensicherung die Straße "An der Hasenkaule" überquert und
verschwindet im Anschluss Talke


VoithL04-10157_06_22092017.jpg

Bild 2: Hürth-Kalscheuren , 22.09.2017 , DB 261 106 im Übergabebahnhof Orion, der leere Gefahrgutwagen wurde
vom 2-Wege-Unimog gebracht und nun an die DB-Lok angekuppelt
Hochinteressant!

in der Tat kann ich nicht ausschließen, daß die Aussage des Rangiers genau so gemeint war. Mich interessierte vor allem, ob noch der BÜ "Am Feldrain" von der 261 überquert wird.

Wo genau liegt denn der Übergabebahnhof? Ich sah die Lok mit einem Wagen auf Höhe vom Autoservice Flemm; das könnte dieser Übergabebahnhof sein.

Ich würde mir gern ein weiteres Bild von Ort und Stelle machen, hatte jedoch auch erfahren, daß die Zeiten (an den genannten Tagen) variabel sind und von der Verfügbarkeit der 261 abhängen.

Falls es etwas Neues gibt, melde ich mich.

Vielen Dank

Jürgen



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.20 19:01.
Hallo Jürgen,

Rache für 051 444 schrieb:
in der Tat kann ich nicht ausschließen, daß die Aussage des Rangiers genau so gemeint war. Mich interessierte vor allem, ob noch der BÜ "Am Feldrain" von der 261 überquert wird.
Eher unwahrscheinlich.
Aber so ein Zweiwege-Unimog ist auch nicht uninteressant.
Die Fahrt des Unimogs vom Übergabebahnhof zum Orion-Werk steht bei mir auch noch auf der Wunschliste.
Mir persönlich stellt sich die Frage ob der/die Wagen zeitnah im Übergabebahnhof abgeholt wird/werden
oder irgendwann später "wenn es grad zeitlich passt".

Rache für 051 444 schrieb:
Wo genau liegt denn der Übergabebahnhof? Ich sah die Lok mit einem Wagen auf Höhe vom Autoservice Flemm; das könnte dieser Übergabebahnhof sein.
Exakt.
Der Übergabebahnhof befindet sich im Bereich der Firmen "Autoservice Flemm" und "GDL".

Rache für 051 444 schrieb:
Falls es etwas Neues gibt, melde ich mich.
Das wäre nett.


Gruß
Paul

Ps.: Anbei paar Fotos der Kalscheurer-Übergabe die ich vor ein paar Jahren aufgenommen habe:
[www.paul-zimmer.de]
[www.paul-zimmer.de]
[www.paul-zimmer.de]
[www.paul-zimmer.de]
[www.bahnbilder.de]
[www.bahnbilder.de]
[www.bahnbilder.de]

http://paul-zimmer.de/pzsites/ban6.jpg
Versprochen! (auch wenn nun meine Hoffnung dahin ist, daß auch über den BÜ gefahren wird).

Herzlichen Dank

Jürgen