DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 26.07.20 19:23

Am Montag verkehrt der Baustoffzug von Wabern nach Göttingen aufgrund von Bauarbeiten über Kassel - Bebra - Sontra - Eichenberg.

Abfahrt in Wabern Vsl. 16:00 Uhr.

Aufgrund der Streckenführung über den Cornberg verkehrt der Zug mit seinen 4200 t und Eurodual in Doppeltraktion.

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Einheitstaurus

Datum: 26.07.20 23:14

Moin!

Danke für die Info!

Leider kenne ich mich in der Ecke eher nicht aus. Daher die Frage: Verstehe ich Richtig, dass der Zug dann von Wabern kommend, zunächst in Kassel Kopf macht, dann über Melsungen nach Bebra fährt, und dann mit erneuten Kopfmachen wieder in Richtung Sontra - Eichenberg ??

Vielen Dank für sämtliche Antworten!
Viele Grüße
Einheitstaurus

"Eins ist sicher, die Eisenbahn muss auf die Schiene"
[Dieter Hildebrandt (1927 - 2013), deutscher Kabarettist]
Meine Bilder gibt es auch unter: [www.instagram.com] [www.flickr.com]


So ist es: Kopfmachen in Kassel Rbf und Bebra Rbf!

geschrieben von: erikelch

Datum: 26.07.20 23:24

Hallo zusammen,

wenn man aktuell mit einem Güterzug von Wabern nach Göttingen will, dann muss man wegen der baustellenbedingten Vollsperrung zwischen Kassel und Hann. Münden bis zum 16.08.2020 sowohl in Kassel Rbf als auch in Bebra Rbf Kopf machen, also den Zug umfahren, dann eine neue einfache Bremsprobe - und weiter geht es.

Ich bin mal gespannt, ob der 4.200-Tonner morgen als 159er-Sandwich (je eine Lok vorne und hinten) oder in echter Doppeltraktion gefahren wird.

Viele Grüße und bleibt gesund !
erikelch

Re: So ist es: Kopfmachen in Kassel Rbf und Bebra Rbf!

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 27.07.20 08:29

Hi,

Der wird in Doppeltraktion fahren wie schon letzte Woche.
Solle es zu einer Sandwichbildung kommen liegt es an einer Störung.

PS: Ich muss es ja auch wissen, ich fahre den ja schließlich 🙈

erikelch schrieb:
Hallo zusammen,

wenn man aktuell mit einem Güterzug von Wabern nach Göttingen will, dann muss man wegen der baustellenbedingten Vollsperrung zwischen Kassel und Hann. Münden bis zum 16.08.2020 sowohl in Kassel Rbf als auch in Bebra Rbf Kopf machen, also den Zug umfahren, dann eine neue einfache Bremsprobe - und weiter geht es.

Ich bin mal gespannt, ob der 4.200-Tonner morgen als 159er-Sandwich (je eine Lok vorne und hinten) oder in echter Doppeltraktion gefahren wird.

Viele Grüße und bleibt gesund !
erikelch

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 27.07.20 08:29

Ja genau so, Kassel Kopf und Bebra Kopf
Einheitstaurus schrieb:
Moin!

Danke für die Info!

Leider kenne ich mich in der Ecke eher nicht aus. Daher die Frage: Verstehe ich Richtig, dass der Zug dann von Wabern kommend, zunächst in Kassel Kopf macht, dann über Melsungen nach Bebra fährt, und dann mit erneuten Kopfmachen wieder in Richtung Sontra - Eichenberg ??

Vielen Dank für sämtliche Antworten!
Viele Grüße
Einheitstaurus

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Einheitstaurus

Datum: 27.07.20 12:34

Moin, ich nochmal: Wäre es möglich, eine Meldung abzusetzen, wenn klar ist, wann es wirklich in Wabern losgeht ??

Vielen Dank & Grüße
Einheitstaurus

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 27.07.20 12:57

Ja, ich setze es dann bei Sichtungen rein


Einheitstaurus schrieb:
Moin, ich nochmal: Wäre es möglich, eine Meldung abzusetzen, wenn klar ist, wann es wirklich in Wabern losgeht ??

Vielen Dank & Grüße
Einheitstaurus

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: dertrainspotter

Datum: 28.07.20 11:45

Moin, die Leistung gibt es mehrmals ja in der Woche. Meine Frage daher fährt der Zug heute oder morgen nochmal? Ist für mich leider gestern nichts geworden wegen der hohen Verspätung.....

Danke schonmal im Vorraus!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.20 11:46.

Re: BR 159 Heavy Haul Power Int. GmbH in DT

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 28.07.20 12:19

Montags in der Regel.

Normal wird auf 2 Teilen über Kassel Eichenberg nach Göttingen gefahren.

Die Dopptraktion ist nur während der Bauarbeiten und dem Umleiter.

Da die Beladung in Kimm meistens erst 15:30 Uhr abgeschlossen ist, wird der Zug aktuell nie großartig eher verkehren können, da wir ab Wabern schon komplett fahren.

Sonst fährt ca 10/11 Uhr der erste teil nach Göttingen und gegen 16 Uhr der 2.


dertrainspotter schrieb:
Moin, die Leistung gibt es mehrmals ja in der Woche. Meine Frage daher fährt der Zug heute oder morgen nochmal? Ist für mich leider gestern nichts geworden wegen der hohen Verspätung.....

Danke schonmal im Vorraus!
Hallo zusammen,

Danke für die Info.

Gestern kam ja auch noch eine Oberleitungsstörung kurz vor Eichenberg hinzu, die zu erheblichen Beeinträchtigungen und Verspätungen zwischen Bebra und Göttingen führte.

Deshalb wurden auch einige Güterzüge zusätzlich über die Fuldatalbahn Kassel - Bebra umgeleitet, so dass für den 4000-Tonner-Kieszug auch weniger Fahrplantrassen verfügbar waren.

Und wer zuckelt schon gerne mit einem 4000-Tonner hinter der Regio-Tram bis Melsungen hinterher ?

Vielleicht klappt es beim nächsten Mal noch bei Tageslicht, die 159er-Doppeltraktion in oder um Bebra abzulichten.

Noch eine Frage zum Leerzug: Verkehrt der immer Sonntagvormittags von Göttingen nach Wabern ?

Am letzten Sonntag war der - umleitungsbedingt - so gegen 12:50 Uhr in Bebra und fuhr dann nach dem Kopfmachen im Bebraer Rbf wieder gegen 13:15 Uhr gen Kassel.

Viele Grüße, gute Fahrt und bleibt gesund!
erikelch

Hat die 159 DT-Steuerung?

geschrieben von: ThomasR

Datum: 29.07.20 19:41

Tf-Kg schrieb:
Am Montag verkehrt der Baustoffzug von Wabern nach Göttingen aufgrund von Bauarbeiten über Kassel - Bebra - Sontra - Eichenberg.

Abfahrt in Wabern Vsl. 16:00 Uhr.

Aufgrund der Streckenführung über den Cornberg verkehrt der Zug mit seinen 4200 t und Eurodual in Doppeltraktion.
Kann man die 159 in DT fahren und geht das in beiden Traktionsarten und den Übergang auch?

Weitere Frage: der Diesel wird bei E-Traktion vorgewärmt?

Re: Hat die 159 DT-Steuerung?

geschrieben von: Tf-Kg

Datum: 29.07.20 19:53

1. Ja kann man, sonst würden wir das nicht machen oder?

2. Natürlich kann ich bei DT beide Loks umschalten. Ich kann aber auch gemischt fahren.

3. Wenn ich der Lok das sage, hält die den auch auch warm bzw wärmt vor.

ThomasR schrieb:
Tf-Kg schrieb:
Am Montag verkehrt der Baustoffzug von Wabern nach Göttingen aufgrund von Bauarbeiten über Kassel - Bebra - Sontra - Eichenberg.

Abfahrt in Wabern Vsl. 16:00 Uhr.

Aufgrund der Streckenführung über den Cornberg verkehrt der Zug mit seinen 4200 t und Eurodual in Doppeltraktion.
Kann man die 159 in DT fahren und geht das in beiden Traktionsarten und den Übergang auch?

Weitere Frage: der Diesel wird bei E-Traktion vorgewärmt?

Re: Hat die 159 DT-Steuerung?

geschrieben von: hauki2905

Datum: 30.07.20 09:15

Moin moin,

danke für deine Ausführungen. Ich habe noch eine weitere Frage: rein theoretisch kann ja schon eine einzelne 159 von der Zugkraft her eine Schraubenkupplung zerreißen - wie bekommt ihr dann die Power von 2x159 ald DT überhaupt in den Zug?

VG
Hauki