DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 49 - Fahrzeiten-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Forum für Fahrzeiten von Güterzügen, Sonderfahrten und alles, was nicht im Fahrplan steht.
Moderatoren: Der Schreier - JensMerte - TCB

Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: hovi

Datum: 17.05.20 22:04

Hallo,

die letzten Wochen verkehrte relativ zuverlässig immer am Sonntag ein
HVLE-Kieszug mit Maxima von Anst. Reese Bodenwerder nach Sande
bei WHV . Emmerthal ab so ab 16 Uhr, -> Hameln Kopf -> Löhne Kopf
-> Minden -> Nienburg -> Bremen - Oldenburg -> Sande
Löhne ab gegen 20 Uhr.

Ist ein Bedarfszug, scheint aber noch einige Zeit zu fahren.
Weiß jemand, warum der diesen längeren Weg über Löhne
mit 2 mal Kopf machen fährt ? Hameln-H GUB-Seelze-Nienburg
sieht auf der Karte kürzer aus und ist ohne Kopf machen.

Grüsse Hovi

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: Teckel

Datum: 17.05.20 23:44

Hallo Hovi,

meiner Kenntnis nach wird der Kies/Sand aus Bodenwerder zum Hafen Dörenthe (über Ibbenbüren) gebracht. Der Sander Sand/Kies soll aus Quedlinburg kommen, ist auch in GATX-Faccns verladen.

Es grüßt der Teckel

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: ostwestfale

Datum: 18.05.20 01:09

Hallo!
Die Sonntagsleistung kenne ich unter Grohnde- Hameln-Löhne- Osnabrück-Ibbenbüren und zum Hafen,gezogen von einer HVLE Maxima.
Löhne gegen 18.00 Uhr.

Schöne Grüße!

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: hovi

Datum: 18.05.20 05:08

Hallo,

Danke für die Info. Hab ich auch gedacht. Gestern Abend in Kirchlengern gewartet
und kam und kam nicht, und siehe da, der Zug hatte in Löhne wieder Kopf gemacht
und war nach Minden / Sande raus.

Grüsse Hovi

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: Schotterwicht

Datum: 18.05.20 10:28

Moin,

gestern kam der Zug gegen 18:30h durch Gohfeld. Also ca. 15 Minuten früher als sonst.
Wollte den Zug von einer Brücke aus fotografieren, sind nur zwei Minuten von mir zu
Hause entfernt. Habe den Zug nur gehört und blieb gleich daheim. Nächsten Sonntag
gehe ich früher los und achte mal drauf wohin der Zug fährt.

LG Achim

https://up.picr.de/38486820bg.jpg

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: GV eingestellt

Datum: 18.05.20 10:59

ostwestfale schrieb:
Hallo!
Die Sonntagsleistung kenne ich unter Grohnde- Hameln-Löhne- Osnabrück-Ibbenbüren und zum Hafen,gezogen von einer HVLE Maxima.
Löhne gegen 18.00 Uhr.

Schöne Grüße!
Ist schon vier Wochen her: Am Samstag ist der Kieszug bis Grohnde zur „Übernachtung“ gefahren, am Montag war ich in Dörenthe/Saerbeck Hafen, da war das Gleis für einen Kieszug noch unbefahrbar. Das Ziel Sande scheint also realistischer als über Ibbenbüren zum Hafen.

Transpress Verlag: Abschied von der Schiene
- Güterstrecken 1980 bis 1993 und
- Güterstrecken 1994 bis 2008
Mit (fast allen) wichtigen Daten im Zusammenhang mit Streckenstillegungen
Beschaffungsproblem? PN an GV eingestellt!

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: hovi

Datum: 18.05.20 11:14

Ja, der war gestern Abend eher dran, weil die NWB nach Hameln, die er um 18:09 in Rinteln kreuzt,
verspätet war oder ausfiel, jedenfalls hab ich sie nirgends gesehen. Der Kieszug fuhr langsam um kurz
vor 6 nach Rinteln rein, und dann wurde plötzlich die Ausfahrt gezogen. Am ESig Vlotho musste er noch
mal bremsen, und ist dann gaaaanz langsam die Rampe nach Oeynhausen Süd hochgekrochen.
Hab ich leider alles nur von hinten sehen können, zu überholen hat es nicht gereicht.

Grüsse Hovi

Jetzt wird's mir klar ...

geschrieben von: Teckel

Datum: 18.05.20 17:56

Hallo zusammen,

das bedeutet, wenn der Kieszug in Grohnde "übernachtet" und am Sonntag von dort weiterfährt, geht es Richtung Norden nach Sande oder wohin da auch immer hin in der Gegend. Ich hatte ihn vor einigen Wochen in Hameln dokumentieren können, aber am Samstag, und damals war der Hafen Saerbeck/Dörenthe definitiv das Ziel. Bedeutet: Samstags fährt er die kürzere Strecke und der Tf überschreitet nicht seine Gesamtfahrzeit an diesem Tag. Wegen der langen Fahrzeit am Sonntag ginge das nicht in einer Schicht.

Über Löhne-Minden-Nienburg fährt er vermutlich wegen der vielen derzeitigen Bauarbeiten auf der KBS 360 zwischen Springe, Weetzen und Ronnenberg, die noch bis in den Juli hinein andauern (eingleisiger Betrieb bzw. auch S-Bahn-Teil-Ausfälle/Umleitungen - über die GUB Hannover wie am letzten Wochenende -, dadurch zzt. kaum Güterverkehr, wegen Weichenarbeiten in Springe u. Weetzen, Arbeiten an Lärmschutzanlagen im Bereich Ronnenberg, Gleis-/Schwellenerneuerungen usw.).

Es grüßt der Teckel

Re: Kieszug Bodenwerder - Sande und ?

geschrieben von: Schotterwicht

Datum: 24.05.20 20:44

So, heute habe ich mal genau darauf geachtet wo der Zug langfährt. Um 18:45h. kam der Zug langsam durch Löhne.
Gleich nachdem ich ein Bild gemacht habe, bin ich zur nahe gelegenen Anhöhe gefahren. Von dort konnte ich noch das
Zugende in höhe der ehemaligen Drehscheibe sehen. Also ging die Fahrt zumindest heute in Richtung Osnabrück weiter.

LG Achim

https://up.picr.de/38486820bg.jpg